HELP FILE


So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr eigenes Konto ein

Die zweistufige Verifizierung funktioniert mit Produkten und Komponenten, die eine Anmeldung über accounts.logme.in ermöglichen, unserem gemeinsamen Anmeldedienst. Manche veralteten Produkte und Komponenten erfüllen diese Voraussetzung nicht.

Bei der Einrichtung müssen Sie zwei Hauptaufgaben ausführen.
  • Richten Sie zunächst die primäre Methode ein, über die Sie die Codes für die Anmeldung erhalten möchten (d. h. LastPass Authenticator).
  • Richten Sie danach als Backup-Methode entweder SMS oder E-Mail ein – für den Fall, dass Ihre primäre Methode nicht verfügbar ist.

Im Folgenden wird dies näher erklärt. Dieser Vorgang beschreibt die Einrichtung mit unserer eigenen App namens LastPass Authenticator. Die Vorgehensweise ist für andere gängige Authentifizierungs-Apps ähnlich.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto unter LogMeIn.com mit Ihrer LogMeIn-ID (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Einstellungen und dann auf Kontoeinstellungen.

    Ergebnis: Die Seite Kontoeinstellungen wird angezeigt.

  3. Navigieren Sie unter Sicherheit zu Zweistufige Verifizierung und klicken Sie auf Jetzt loslegen.

    Lesen Sie die Einführung und starten Sie den Vorgang mit einem weiteren Klick.

    Ergebnis: Die Seite Mehr Sicherheit für Ihr Konto wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf der Seite Mehr Sicherheit für Ihr Konto auf Mobile App einrichten.
  5. Wenn Sie bereits über LastPass Authenticator verfügen, klicken Sie einfach auf Next.

    Tipp: Sie können die App von dieser Website herunterladen: https://lastpass.com/auth/.

    Ergebnis: Die Seite Mobilgerät einrichten wird angezeigt. Sie sollten einen QR-Code sehen, der gescannt werden kann.

  6. Starten Sie LastPass Authenticator auf Ihrem Gerät und scannen Sie den QR-Code, wie folgt:
    1. Tippen Sie in der LastPass Authenticator-App auf das Zeichen + (plus).
    2. Halten Sie Ihr Gerät physisch vor die Website LogMeIn.com, um den Code zu scannen.

    Ergebnis: Es wird eine Meldung angezeigt, die bestätigt, dass Ihr Gerät mit Ihrem Konto gekoppelt wurde. Tippen Sie auf den Bildschirm, um die Meldung zu schließen.

  7. Wenn Sie zur Website LogMeIn.com zurückkehren, müssen Sie nun die Sicherungsmethode auswählen, die Sie verwenden möchten, wenn Ihre Hauptmethode nicht verfügbar ist. So funktioniert es:
    1. Um Anmeldecodes per Textnachricht zu erhalten:

      • Klicken Sie auf SMS einrichten.
      • Geben Sie die Telefonnummer ein, an die die Login-Codes gesendet werden sollen, und klicken Sie auf Weiter. Es wird ein Code gesendet.
      • Gehen Sie zu Ihrem Telefon und öffnen Sie die Textnachricht von GoTo.
      • Geben Sie den in der SMS-Nachricht angezeigten Code auf der Seite Telefonnummer verifizieren ein.
      • Klicken Sie auf SMS-Einrichtung fertigstellen.

    2. Um Anmeldecodes per E-Mail zu erhalten:

      • Klicken Sie auf E-Mail-Adresse einrichten.
      • Geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein, an die die Codes gesendet werden sollen. Um dieselbe Adresse zu verwenden, mit der Sie sich beim Client anmelden, klicken Sie auf Verwenden Sie Ihre LogMeIn-ID.
      • Gehen Sie zu Ihrem E-Mail-Posteingang und öffnen Sie die Nachricht von GoTo.
      • Geben Sie den Code in Ihrem Browser auf der Seite E-Mail-Adresse einrichten ein.
      • Klicken Sie auf E-Mail-Einrichtung fertigstellen.

  8. Klicken Sie schließlich unten auf der Seite auf Aktivieren, um die zweistufige Verifizierung tatsächlich zu aktivieren.
Nach der Einrichtung wird Folgendes erwartet:
  • LastPass Authenticator: Sie müssen auf die Benachrichtigung auf dem Bildschirm tippen, um Ihre Identität zu bestätigen.
  • Andere Authentifizierungs-App als LastPass Authenticator: Sie müssen einen Einmal-Code eingeben, der von der gekoppelten Authentifizierungs-App generiert wurde.
  • SMS: Sie müssen den an Ihre Nummer gesendeten Einmal-Code eingeben.
  • Primäre Methode nicht verfügbar: Fordern Sie über Ihre Backup-Methode einen Code an.
Tipp: Leitfaden von PCI DSS v3.0

Die zweistufige Verifizierung ist im Payment Card Industry Data Security Standard v3.0 (PCI DSS v3.0) als Anforderung vorgesehen.