HELP FILE


Herstellen einer Verbindung über LogMeIn.com

Verbinden Sie sich über LogMeIn.com mit den Hostcomputern Ihres Kontos.

Eine Verbindung ist zu allen Computern möglich, die die folgenden Bedingungen erfüllen:
  • Die Central Host-Software muss auf dem Host installiert sein und laufen
  • Der Host muss eingeschaltet sein.
  • Der Host muss mit dem Internet verbunden sein.
  • Der Host darf sich nicht im Standby-Modus oder Ruhezustand befinden.
    Tipp: Wenn sich der Host-Computer in einem Netzwerk mit anderen Central Host-Computern befindet, können Sie ihn möglicherweise mit Wake On LAN aufwecken. Weitere Informationen zu den Anforderungen für Wake On LAN finden Sie unter . So wecken Sie einen Computer im Ruhezustand oder im ausgeschalteten Zustand mit Wake On LAN auf.
  • Der Host darf nicht bereits von einem anderen Central Benutzer kontrolliert werden
    Hinweis: Mehrere Benutzer können gleichzeitig eine Verbindung zu einem Host herstellen, aber nur ein einziger Remote-Benutzer kann ihn steuern. Ein Benutzer könnte beispielsweise den Computer steuern, während ein anderer den Datei-Manager oder die Verwaltungstools nutzt.

So erfolgt der Verbindungsaufbau über einen Browser:

  1. Gehen Sie auf LogMeIn.com.
  2. Melden Sie sich unter mit Ihrer LogMeIn-ID (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort bei Ihrem Konto an.

    Ergebnis: Die Seite Computer wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf der Seite Computer auf den Computer, auf den Sie zugreifen möchten.

    Tipp: Klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste oder mit der mittleren Maustaste, um die Sitzung in einer neuen Browser-Registerkarte zu öffnen. Auf einem Mac verwenden Sie CMD+Klick.

    Ergebnis: Der Host wird versuchen, eine Verbindung zum Host herzustellen. Sie werden dazu aufgefordert, sich beim Host zu authentisieren.

    Tipp: Sie können den Host so einstellen, dass er Ihren Host-Benutzernamen und Ihr Kennwort sicher auf dem Client-Computer speichert, von dem aus Sie eine Verbindung herstellen. Damit ist bei der nächsten Anmeldung vom gleichen Computer aus eine automatische Authentifizierung möglich. Siehe So richten Sie die automatische Authentifizierung ein.

  4. Melden Sie sich mit der entsprechenden Authentifizierungsmethode am Computer an:
    • Geben Sie, wenn Sie danach gefragt werden, den Benutzernamen und das Passwort ein, die Sie normalerweise auf dem Hostcomputer eingeben würden.
    • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Computer-Zugangscode ein, den Sie bei der Installation von Central auf dem Host-Computer erstellt haben.

    Zur Erinnerung: Geben Sie nicht Ihre LogMeIn-ID und Ihr Passwort ein. Dies führt zu Fehler 1326 oder Fehler 5 (Benutzername und Passwort falsch).

    Ergebnis: Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, wird die Sitzung gestartet. Wenn Sie zum ersten Mal eine Remote-Sitzung starten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Central Client-App oder ein Internet Explorer-Browser-Plug-in auf dem Computer zu installieren, den Sie zum Starten der Remote-Sitzung verwenden.

Kann ich mich auf dem Host-Computer von Windows abmelden und trotzdem eine Fernverbindung herstellen?

Um auf einen Host-Computer zugreifen zu können, muss dieser Computer eingeschaltet und mit dem Internet verbunden sein. Ein Benutzer muss nicht bei Windows angemeldet sein, damit Sie eine Verbindung herstellen können. Sobald Sie die Fernsteuerung des Host-Computers übernommen haben, wird der Windows-Anmeldebildschirm angezeigt, in dem Sie ein Benutzerprofil für den Zugriff auswählen können.