HELP FILE


Senden einer Einladung zur Desktopfreigabe

  1. Klicken Sie auf das RemotelyAnywhere-Symbol in der Systemablage und wählen Sie Share my Desktop.

    Ergebnis: Das Dialogfeld Desktopfreigabe wird geöffnet.

  2. Es gibt zwei Methoden zum Starten der Desktopfreigabe.
    • Option 1: Öffnen Sie auf dem Computer, den Sie freigeben möchten, das LogMeIn Control Panel und klicken Sie auf die Registerkarte Desktopfreigabe.
    • Option 2: Klicken Sie auf dem Computer, den Sie freigeben möchten, auf das Host-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Share my desktop... aus dem Menü.


      Abbildung 1: Windows


      Abbildung 2. Mac
  3. Wählen Sie Einen Gast einladen, mit Ihnen zu arbeiten und klicken Sie auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Desktopfreigabe auf Eine Einladung senden....

    Ergebnis: Das Dialogfeld Einladungsdetails wird angezeigt.

  5. Geben Sie Einladungsdetails ein
    1. Geben Sie einen Titel für Ihre Einladung ein. Dies erleichtert das Nachverfolgen von Einladungen.
    2. Geben Sie an, wie lange die Einladung gelten soll. Die Einladung verliert ihre Gültigkeit, wenn sie von der eingeladenen Person nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums angenommen wird.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Wählen Sie eine Einladungsmethode (wie die Einladung verschickt werden soll)
    • Wählen Sie Senden Sie eine E-Mail in meinem Namen, um der Host-Software das Senden einer E-Mail zu erlauben
    • Wählen Sie Einladung selbst versenden aus, wenn Sie die Einladung mit dem von Ihnen verwendeten E-Mail-Client senden möchten.
  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Versenden Sie die Einladung:
    • Wenn Sie Einladung selbst versenden auswählen, müssen Sie den Link kopieren und über Ihren gewünschten E-Mail-Client versenden.
    • Wenn Sie Einladung senden lassen auswählen, müssen Sie eine E-Mail-Adresse und eine Nachricht für den Empfänger eingeben, und diese durch Klicken auf Weiter senden.
      Tipp: Pro stellt die Einladungs-E-Mail in allen unterstützten Sprachen zur Verfügung. Wählen Sie die gewünschte Sprache in der Dropdown-Liste Sprache der Nachricht aus.
    • Klicken Sie auf E-Mail, um die Einladung per E-Mail an den Empfänger zu senden.
    • Klicken Sie auf Kopieren, um den Einladungslink in Ihre Windows-Zwischenablage zu kopieren.
  10. Klicken Sie auf Fertigstellen, um den Freigabeprozess zu beenden.
Der E-Mail-Empfänger kann die Sitzung durch Klicken auf den Link in der Einladung aktivieren. Sie werden aufgefordert, den Gast zu bestätigen und ihm die Berechtigung zur Fernsteuerung Ihres Computers bzw. Anzeige Ihres Desktops zu gewähren.