HELP FILE


Plugin- und erweiterungsfreie Fernsteuerung von Browsern aus

Aufgrund von Änderungen der Richtlinien in allen wichtigen Browsern haben wir uns von Plugins und Erweiterungen auf eigenständige Clients verlagert. Diese Umstellung ermöglicht es uns auch, Client-Anwendungen mit umfangreicheren Funktionen bereitzustellen, ohne den gewohnten Fernzugriff zu unterbrechen.

So funktioniert die stecker- und verlängerungsfreie Fernsteuerung:

  1. Wenn Sie eine Fernsitzung einleiten: Eine kleine Support-App wird heruntergeladen und Ihre Sitzung wird in einem neuen Fenster gestartet.
  2. Wenn Ihr Browser Sie auffordert, den Client zu starten, wählen Sie Meine Auswahl speichern... und klicken Sie auf OK.
  • Während des Vorgangs müssen Sie weder Anwendungen installieren noch benötigen Sie Administratorrechte.
  • Die Client-App wird bei der ersten Nutzung heruntergeladen und lokal auf Ihrem Computer gespeichert. Sie wird erst wieder heruntergeladen, wenn eine neue Version verfügbar ist.

Was kann ich tun, wenn der Client jedes Mal heruntergeladen wird, wenn ich eine Fernsitzung initiiere?

Da die App Cookies verwendet, um ihren Installationsstatus zu speichern, tritt dieses Verhalten in der Regel auf, wenn Sie Cookies deaktiviert haben oder Ihren Browserverlauf kürzlich gelöscht haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Cookies in Chrome, Internet Explorer, Firefox und Safari aktivieren können.

Welche Maßnahmen kann ich ergreifen, wenn ich Erweiterungen oder Plugins verwenden möchte?

Bitte beachten Sie, dass wir uns auf einheimische Kunden konzentrieren, da diese ein besseres Erlebnis für alle bieten. Zur Zeit haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie den Desktop-Internet Explorer mit ActiveX-Steuerung, um Sitzungen zu initiieren, ohne die unterstützende Anwendung herunterladen zu müssen.
  • Wenn Sie sich im Chrome-Entwicklungskanal befinden, können Sie das crx-Plugin lokal installieren. Diese Methode wird jedoch nicht unterstützt und nicht empfohlen, da keine zukünftigen Updates oder Korrekturen zur Verfügung stehen werden.

Warum meldet Chrome "Diese Erweiterung ist nicht im Chrome Web Store gelistet und wurde möglicherweise ohne Ihr Wissen hinzugefügt"?

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie diese Meldung neben einem Eintrag für die ältere Version der Host-Software-Erweiterung für Chrome sehen. Die Google-Mitarbeiter zeigen diese Meldung an, weil die Erweiterung nicht mehr verwendet wird. Die Erweiterung wurde nicht ohne Ihr Wissen hinzugefügt, sie wurde einfach aus dem Google Web Store entfernt.

Mehr über diesen Übergang erfahren Sie in unser Blogbeitrag.