HELP FILE

Anzeigen geöffneter TCP/IP-Ports

Nur Windows Nur für Windows-Hosts verfügbar.

Direktaufruf: Klicken Sie auf der Seite Computer der LogMeIn-Website auf Dashboard, um eine Verbindung zu einem Windows-Computer herzustellen, und gehen Sie dann zu Leistungsinformationen > Geöffnete TCP/IP-Ports.
Hinweis: Nach dem Verbindungsaufbau muss die erweiterte Ansicht (Dashboard) aktiv sein, damit Sie die Fernverwaltungsoptionen sehen können.
  1. Geben Sie den anzuzeigenden Porttyp an.
    • Ports in Bereitschaft (die für Verbindungen bereitstehen)
    • Verbundene Ports (die mit einem anderen Computer verbunden sind)
    • alles weitere (Ports in verschiedenen Phasen der Verbindungsherstellung und Verbindungsunterbrechung)
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen IP-Adressen auflösen, um IP-Adressen aufzulösen, die in der Liste der lokalen Namen aufgeführt sind. Die Verarbeitung dieser Anfrage kann sehr zeitaufwändig sein.
  3. Klicken Sie auf Weiter. Eine Liste der Ports wird angezeigt.
Nachdem Sie die Liste erzeugt haben, können Sie die angezeigten Ports über die Optionen auf der Symbolleiste und anschließendes Klicken auf Aktualisieren ändern.