HELP FILE

Speicherorte der Konfigurations- und Installationsverzeichnisse

Die Hamachi-Client-Einstellungen können auch in den Hamachi-Konfigurationsdateien eingesehen und modifiziert werden. Diese Verzeichnisse sind nur für im Vollmodus ausgeführte Clients zugänglich.

Dieser Vorgang muss auf dem Client ausgeführt werden.

Tipp: Auf Linux-Geräten ist die Dienstkonfigurationsdatei ( h2-engine.cfg) unter /var/lib/logmein-hamachi zu finden.
  1. Klicken Sie in Windows auf System > Einstellungen. Klicken Sie auf einem Mac auf LogMeIn Hamachi > Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen auf den Link Erweiterte Einstellungen unten auf der Seite, um die erweiterten Einstellungen anzuzeigen und bei Bedarf folgende Optionen zu aktivieren. Diese Optionen sind im Abschnitt Speicherorte zu finden.
    Option Beschreibung
    Installationsordner Zeigt den Pfad Ihrer Hamachi-Installation an.
    Dienstkonfiguration Definiert den Pfad der Konfigurationsdatei für Hamachi-Netzwerke, h2-engine.cfg.
    UI-Konfiguration Definiert den Pfad der Konfigurationsdatei für die Benutzeroberfläche, h2-engine.cfg.
    Chatnachrichten Definiert den Pfad Ihrer gespeicherten Chatnachrichten. Die Nachrichten werden nur dann in diesem Ordner gespeichert, wenn die Option Chatnachrichten speichern im Abschnitt Chat-Einstellungen aktiviert ist.
  3. Klicken Sie auf OK bzw. Anwenden, um Ihre Einstellungen zu speichern.