HELP FILE

Ändern der Server-Verbindungseinstellungen

In den Server-Verbindungseinstellungen können Sie den Hamachi-Server konfigurieren, mit dem Ihr Client eine Verbindung herstellt. Die Server-Verbindungsparameter können nur auf im Vollmodus ausgeführten Clients geändert werden.

Dieser Vorgang muss auf dem Client ausgeführt werden.

  1. Klicken Sie in Windows auf System > Einstellungen. Klicken Sie auf einem Mac auf LogMeIn Hamachi > Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen auf den Link Erweiterte Einstellungen unten auf der Seite, um die erweiterten Einstellungen anzuzeigen und bei Bedarf folgende Optionen zu aktivieren. Diese Optionen sind im Abschnitt Server-Verbindung zu finden.
    Option Beschreibung
    Server-Adresse Legt die IP-Adresse des Servers fest, auf den Sie zugreifen möchten.
    Lokale Adresse Legt eine IP-Adresse und einen Port für den Zugriff auf den Hamachi-Server fest. Wählen Sie diese Option, wenn Ihre Firewall den ausgehenden Datenverkehr auf einer Reihe von Ports blockiert.
    Proxy verwenden Sie können diese Option wählen, um beim Aufbau einer Netzwerkverbindung einen Proxy-Server zu verwenden. Wenn Sie diese Option auf Ja setzen, müssen Sie die IP-Adresse, den Benutzernamen und das Passwort für den Proxy-Server eingeben. Wählen Sie Passwort speichern, um das Passwort für den Proxy-Server zu speichern.
    Einstellungen automatisch ermitteln (nur Windows) Wenn Sie diese Option wählen, werden die Proxy-Einstellungen automatisch ermittelt.
  3. Klicken Sie auf OK bzw. Anwenden, um Ihre Einstellungen zu speichern.