HELP FILE


Verwaltung von Antiviren-Software von Drittanbietern

Überwachen Sie Antiviren-Software von Drittanbietern, die auf Host-Computern läuft. Verwalten Sie unterstützte Antiviren-Software von Drittanbietern (nur Premier).

Für jeden Computer, der von Ihrem Central Premier- oder Sicherheitsmodul-Abonnement abgedeckt ist, können Sie Folgendes tun:
  • den Virenschutzstatus in der Computerliste überwachen
  • detaillierte Virenschutzinformationen für jeden kompatiblen Host anzeigen
  • Verwalten Sie unterstützte Antiviren-Software (nur Premier und Security)
  • Installieren und aktivieren Sie LogMeIn Antivirus auf Windows-Hosts (nur Premier und Security)
Hinweis: Diese Funktion zeigt nur Informationen über Viren an, die von Ihrer Antiviren-Software erkannt werden können. Es zeigt keine Informationen zu Malware oder Spyware an. Damit Ihren Benutzern diese Funktion zur Verfügung steht, muss Anti-Virus Management unter den Benutzerberechtigungen aktiviert sein.

Erforderliche Host-Software

  • Windows: Host-Version 4.1.1868 oder höher
  • Mac: Host-Version 4.1.0.5673 oder höher

Unterstützte Virenschutzsoftware

Sie können eine Liste der unterstützten Virenschutzlösungen anzeigen, die sich nach dem Umfang der Unterstützung, dem Produktnamen, der Version und dem Hersteller sortieren lässt.
Art der Unterstützung Beschreibung
Komplette Unterstützung Für komplett unterstützte Virenschutzsoftware:
  • Kann alle relevanten Informationen von der auf dem Host installierten Antiviren-Software lesen
    • letzte Aktualisierung der Virendefinitionsdatei
    • Protokoll der erkannten Bedrohungen
    • Einstellung für den Echtzeitschutz des Hosts
  • Central Premier- und Security-Abonnenten können Folgendes tun:
    • zur Verwaltung der Virenschutzsoftware auf dem Host Befehle ausführen
    • Echtzeitschutz aktivieren
    • nach der neuesten Virendefinitionsdatei suchen
    • eine vollständige Überprüfung des Hosts starten
Eingeschränkte Unterstützung Für eingeschränkt unterstützte Virenschutzsoftware:
  • Kann alle relevanten Informationen von der auf dem Host installierten Antiviren-Software lesen
    • letzte Aktualisierung der Virendefinitionsdatei
    • Einstellung für den Echtzeitschutz des Hosts
  • Abonnenten von Central Premier und Security können unter Folgendes tun:
    • zur Verwaltung der Virenschutzsoftware auf dem Host Befehle ausführen
    • Echtzeitschutz aktivieren
    • Protokoll der erkannten Bedrohungen
    • nach der neuesten Virendefinitionsdatei suchen
    • eine vollständige Überprüfung des Hosts starten
Minimale Unterstützung Kann nur lesen, ob die Virendefinition aktuell ist oder nicht.