HELP FILE


Wie behandelt GoTo meine Central- und Pro-Daten in Übereinstimmung mit der GDPR

Ab dem 25. Mai 2018 sind Central und Pro bereit für die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR).

  • Neunzig (90) Tage nachdem Ihr Konto gekündigt wurde, verfallen ist oder anderweitig abgelaufen ist, wird GoTo löschen und unwiederbringlich machen:
    • Daten über Host-Computer in Ihrem Konto
    • Konfigurationen und Einstellungen, die Sie vorgenommen haben, während Sie auf LogMeIn.com angemeldet waren
    • Daten in Ihrem Konto in Verbindung mit Benutzern in Ihrem Konto
    • Die E-Mail, die mit Ihrer LogMeIn-ID verknüpft ist (sofern sie nicht beibehalten wird, weil Sie ein aktives Abonnement für ein anderes GoTo Produkt haben)
  • Innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Ihrer Anfrage (die Sie jederzeit stellen können) wird GoTo das Folgende löschen und unwiederbringlich machen:
    • Daten über Host-Computer in Ihrem Konto
    • Konfigurationen und Einstellungen, die Sie vorgenommen haben, während Sie auf LogMeIn.com angemeldet waren
    • Daten in Ihrem Konto in Verbindung mit Benutzern in Ihrem Konto
    • Die E-Mail, die mit Ihrer LogMeIn-ID verknüpft ist (sofern sie nicht beibehalten wird, weil Sie ein aktives Abonnement für ein anderes GoTo Produkt haben)
Wichtig! Einmal entfernte Daten können nicht wiederhergestellt werden.

Weitere Informationen zu GDPR finden Sie unter https://www.goto.com/company/trust