HELP FILE


Wie kann ich den DNS-Cache unter Mac OS X leeren?

Der DNS-Cache speichert lokal die Server-IP-Adressen, auf die kürzlich von Ihrem Computer aus zugegriffen wurde. Die IP-Adresse unserer Server ändert sich in regelmäßigen Abständen, was zu Cache-Fehlern und Verbindungsproblemen führen kann, wenn die Änderung erfolgt, bevor der Eintrag in Ihrem DNS-Cache aktualisiert wurde.

Um diese Aktion auszuführen, müssen Sie den Befehl über das Mac OS-Terminal ausführen, das sich im Ordner Dienstprogramme befindet. Um den DNS unter Mac OS 10.5.x oder neuer zu leeren, geben Sie ein:

dscacheutil -flushcache