HELP FILE


Erstellen eines Ausführungsplans für One2Many-Aufgaben

Pläne legen fest, an welche Computer die Aufgabe übertragen und wie und wann sie ausgeführt wird.

Für wen ist diese Funktion verfügbar? Die Funktion One2Many ist für die folgenden Funktionen verfügbar:
Basic/Plus/Premier-Abonnement Modulares Abonnement Benutzerberechtigungen
  • Premier
  • Automatisierung
  • Erstellen und Ändern von One2Many-Aufgaben
  • One2Many-Aufgaben ausführen
  1. Um einen Plan zu erstellen, müssen Sie die Seite Plan erstellen auf eine der folgenden Arten aufrufen
    • Option 1: Gehen Sie auf die Seite One2Many > Pläne und klicken Sie auf Plan erstellen.
    • Option 2: Klicken Sie auf der Seite Aufgabe erstellen auf Speichern und weiter.
    • Option 3: Klicken Sie auf der Seite Tasks auf Run. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld die Option Neuen Plan erstellen.

    Ergebnis: Die Seite Plan bearbeiten wird angezeigt

  2. Benennen Sie den Plan in dem Feld Planname.

    Tipp: Versuchen Sie bei der Benennung von Plänen, sich auf die Computergruppe zu konzentrieren, der der Plan zugewiesen ist (z. B. Sales Laptops, All Servers in Building 7, Windows XP Desktops, oder ähnlich).

  3. Verwenden Sie die Dropdown-Liste Task to run, um die Aufgabe auszuwählen, die Sie mit diesem Plan ausführen möchten.

    Wichtig: Sie können einem Plan nur eine Aufgabe zuweisen.

  4. Wählen Sie, ob die Aufgabe jetzt oder später ausgeführt werden soll, unter Wann die Aufgabe ausgeführt werden soll.
    • Wenn Sie Jetzt ausführen wählen, wird der Plan sofort nach dem Speichern des Plans und dem Zuweisen von Zugangsdaten ausgeführt.
    • Wenn Sie Zeitplan für spätere Ausführung erstellen wählen, können Sie einen genauen Ausführungszeitpunkt für den Plan wählen bzw. einen Zeitplan für die wiederholte stündliche, tägliche, wöchentliche oder monatliche Ausführung festlegen.
  5. Wählen Sie unter Andere Optionen eine der folgenden Einstellungen
    Option Beschreibung
    Zeitlimit für Ressourcenübertragung Wenn die Aufgabenressourcen nicht im festgelegten Zeitraum übertragen werden, kann die Aufgabenausführung auf dem betreffenden Host abgebrochen werden.
    Zeitlimit für Aufgabe Wenn die Aufgabe nicht im vorgegebenen Zeitraum abgeschlossen wird, können in der betreffenden Aufgabe definierte Prozesse auf dem Host beendet werden.
    Versuchen, ausgeschaltete Computer zu reaktivieren Diese Einstellung ist nur auf Hosts wirksam, die alle Voraussetzungen für Wake-on-LAN erfüllen.
    Wenn der Plan durchgeführt wurde, eine Zusammenfassung per E-Mail senden an Sie können E-Mail-Adressen angeben, an die nach Ausführung des Plans eine Benachrichtigung gesendet werden soll.
    Notizen Sie können Notizen mit zusätzlichen Informationen zum Plan für Sie oder Ihre Kollegen eingeben.
  6. Wählen Sie unter Computer auswählen die Host-Computer aus, die in den Plan aufgenommen werden sollen.

    Ergebnis: Die Aktion in der dazugehörigen Aufgabe wird auf die ausgewählten Hosts angewendet.

  7. Wählen Sie, ob Sie die Anmeldedaten des Hosts jetzt oder später eingeben möchten:
    • Um Ihren One2Many-Plan auf Ihren Computern auszuführen, müssen Sie Ihre Admin-Anmeldedaten eingeben, die Computer auswählen, auf die Sie diese Anmeldedaten anwenden möchten, und auf Apply to Selected Computers klicken. Dann können Sie Run Now wählen, um den von Ihnen konfigurierten Plan auszuführen. Klicken Sie auf Speichern und weiter, um die Zugangsdaten gleich einzugeben. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Host-Anmeldeinformationen.

    • Sie können die Zugangsdaten für die zukünftige Verwendung speichern, wenn sie für alle Rechner gleich sind, indem Sie das Kontrollkästchen Zugangsdaten für die zukünftige Verwendung speichern aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Host-Anmeldeinformationen.

    • Klicken Sie auf Speichern und schließen, um den Plan zu speichern, ohne Zugangsdaten einzugeben.
      Wichtig: Tasks können nur auf Central Hosts nach erfolgreicher Authentifizierung ausgeführt werden.