HELP FILE


Kann ich einen Zugangscode für eine Domäne verwenden?

Es wird nicht empfohlen, einen Zugriffscode in einer Domäne zu verwenden, da der Zugriffscode mit einem lokalen Computerkonto namens LogMeInRemoteUser verbunden ist. Da es sich um einen lokalen Benutzer handelt, hat er keinen Zugriff auf Domänenressourcen wie die zugeordneten Laufwerke und den Dateimanager. Möglicherweise haben Sie auch Schwierigkeiten, sich einzuloggen.

Wenn Sie den Zugangscode für die Anmeldung anderer Benutzer aufbewahren möchten, müssen Sie auf der Anmeldeseite des Host-Computers auf die Schaltfläche Weitere klicken. Hier können Sie den Benutzernamen und das Passwort eingeben. Im Falle eines Zugriffscodes würden Sie den Benutzernamen LogMeInRemoteUser und das Passwort als Ihren erstellten Zugriffscode eingeben. Nach der Eingabe wählen Sie aus dem Feld Anmelden bei den Eintrag Dieser Computer aus. Sie sollten sich anmelden können, haben aber keinen Zugriff auf die Netzwerkressourcen.

Entfernen des Zugangscodes

Wenn Sie nicht jedes Mal, wenn Sie versuchen, sich anzumelden, die oben genannten Schritte durchführen möchten, können Sie den Zugangscode entfernen.

Wichtig: Seien Sie bitte vorsichtig beim Löschen von Benutzerkonten. Entfernen Sie nur das Konto LogMeInRemoteUser.
  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Run, indem Sie die Windows-Logo-Taste gedrückt halten und den Buchstaben "R" auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Geben Sie ein: control userpasswords2 (lassen Sie 2 für Windows 2000 weg). Das Fenster Benutzerkonten wird angezeigt.
  3. Löschen Sie den Benutzer namens LogMeInRemoteUser.

Sie werden aufgefordert, von nun an Ihren Domain-Benutzernamen und Ihr Passwort zu verwenden.