HELP FILE

Automatisches Überprüfen auf LogMeIn-Softwareupdates

Sie können LogMeIn so konfigurieren, dass es bei jeder Kontoanmeldung überprüft, ob es sich bei Ihrer LogMeIn-Hostsoftware um die aktuellste Version handelt, und ggf. die neueste Version installiert.

Sie haben keinen Zugriff auf diese Funktion? Wenn LogMeIn von einem Administrator oder über einen Installationslink in LogMeIn Central installiert wurde, hat der Administrator möglicherweise die Verwendung dieser Funktion eingeschränkt. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um nähere Informationen zu erhalten.
  1. Greifen Sie auf die Hosteinstellungen zu:
    • Wenn Sie am Hostcomputer sind: Öffnen Sie die LogMeIn-Hostoberfläche und folgen Sie diesem Pfad: Optionen > Einstellungen > Erweitert
    • Wenn Sie am Clientgerät sind: Stellen Sie eine Verbindung zum Host-Hauptmenü her und folgen Sie diesem Pfad: Einstellungen > Erweitert
  2. Aktivieren Sie unter Software-Updates das Kontrollkästchen Updates automatisch herunterladen und installieren, damit LogMeIn bei jeder Kontoanmeldung überprüft, ob es sich bei Ihrer Hostsoftware um die aktuellste Version handelt, und ggf. die neueste Version installiert.
  3. Klicken Sie auf OK oder Übernehmen. Ihre Einstellungen werden sofort auf dem Host wirksam.