HELP FILE


Ausgegebener Remote-Druck hängt in Druckerwarteschlange

Leeren Sie auf einem Windows-PC den Druckspooler, um die Druckwarteschlange zu löschen.

Zur Erinnerung: Um diese Funktion zu nutzen, ist ein Plus oder Premier Abonnement erforderlich.
  1. Öffnen Sie auf dem Host das Fenster Run, indem Sie die Windows-Taste + R drücken.
  2. Geben Sie im Fenster Ausführen services.msc ein.

    Ergebnis: Das Fenster „Dienste“ wird angezeigt.

  3. Klicken Sie im Detailbereich einmal auf Print Spooler.
  4. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Stop.
  5. Löschen Sie alle Dateien im Ordner C:\Windows\System32\spool\PRINTERS.
  6. Klicken Sie im linken Bereich des Fensters Dienste auf Start.
Die Druckwarteschlange wurde somit gelöscht. Drucken Sie die Datei erneut.