HELP FILE


Arbeiten mit mehreren Host-Bildschirmen

Wenn eine Verbindung zu einem Host mit mehreren Bildschirmen besteht, ist in der Symbolleiste „Fernsteuerung“ die Schaltfläche Monitore verfügbar.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Monitore, um zwischen den Monitoren zu wechseln.

Die Schaltfläche Monitore ist auch unter Optionen in der Symbolleiste „Fernsteuerung“ verfügbar.

Tipp: Auf einem Windows-PC können Sie diese Verknüpfung ausprobieren. Drücken Sie auf die linke Strg-Taste+linke Windows-Taste+rechte/linke Pfeiltaste, um zwischen den Monitoren zu wechseln. Um alle Monitore gleichzeitig anzuzeigen, navigieren Sie so lange, bis Sie alle verfügbaren Monitore auf dem Client-Bildschirm sehen.
Hinweis:
  • Mit den Java- oder HTML-Fernsteuerungsclients werden mehrere Monitore nicht unterstützt.
  • Um die volle Unterstützung aller Multimonitor-Funktionen zu erhalten, müssen Sie ein HDMI-, DVI- oder VGA-Monitorkabel verwenden. Andere Kabeltypen bieten möglicherweise nicht alle Multimonitor-Funktionen.

Anzeige mehrerer Monitore

Wenn sowohl der Client als auch der Host über mehrere Monitore verfügen, lassen sich die hostseitigen Bildschirme „eins zu eins“ auf dem Client klonen. Beim Herstellen der Verbindung werden die Monitore automatisch geklont.

Wenn Sie den Client für die Verbindung verwenden, erfolgt dieses "Eins-zu-eins-Klonen" automatisch bei der Verbindung. Sie können auch auf das Symbol Monitore klicken, um zwischen den Monitoren auf der Hostseite zu wechseln.

Diese Abbildung zeigt, wie die hostseitigen Monitore „eins zu eins“ auf dem Client-Computer reproduziert werden.


Klicken Sie auf die Schaltfläche Monitore, um zwischen den geklonten Monitoren zu wechseln.