HELP FILE


Tipps zur Unterstützung anderer bei der gemeinsamen Nutzung des Bildschirms und/oder der Maussteuerung

    Nehmen wir an, Sie möchten, dass Ihnen jemand seinen Bildschirm zeigt und Ihnen die Kontrolle über seinen Rechner überlässt, aber Sie möchten ihn nicht zwingen, eine Sitzung zu beginnen und sich der gefürchteten CAPTCHA-Herausforderung zu stellen. Das können Sie tun.

    Die Lösung besteht darin, Ihr eigenes Meeting über Ihren persönlichen Link zu starten und die andere Person zum Moderator Ihres Meetings werden zu lassen. Bitten Sie die Person NICHT darum, ihr eigenes Treffen zu beginnen. Verwenden Sie auf keinen Fall ein gemeinsames Konto, da dies in der Regel Sicherheitsrisiken auslöst und die andere Person zwingt, eine Reihe von CAPTCHA-Herausforderungen zu durchlaufen, um zu beweisen, dass sie kein Roboter ist.

    Gehen wir es Schritt für Schritt durch:

    1. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein Abonnement haben, das Ihnen einen persönlichen Link erlaubt.
    2. Sie starten eine Besprechung über Ihren persönlichen Link und senden ihn an die Person, die Ihnen ihren Bildschirm zeigen soll.
    3. Die andere Person nimmt an Ihrem Meeting teil, indem sie auf Ihren persönlichen Link klickt oder ihn in ihrem Browser eingibt.
    4. Sie übergeben ihnen die Moderatorenrolle.
    5. Die andere Person nimmt die Rolle des Moderators an und wird aufgefordert, die join.me-App herunterzuladen.

    Sobald der Download abgeschlossen ist, wird die App gestartet und die andere Person kann Ihnen ihren Bildschirm zeigen und die Maussteuerung mit Ihnen teilen.

    Hinweis: Am Anfang dieses Artikels haben wir gesagt, dass Sie und nicht ein gemeinsames join.me-Konto verwenden sollten, wenn Sie möchten, dass andere ihren Bildschirm freigeben. Dies ist in der Regel keine gute Idee, da sich die verschiedenen Personen, die Ihr Konto nutzen, von überall her anmelden. Wenn wir diese zufälligen Anmeldungen entdecken, tun wir das, was Superhelden immer tun, und stürzen uns mit unserem CAPTCHA auf Sie, um Ihr Konto vor den bösen Jungs zu schützen. Unterm Strich: Starten Sie Ihr eigenes Treffen, wie wir oben vorgeschlagen haben. Dies wird Ihren Freund oder Geschäftspartner davor bewahren, wie ein Bösewicht oder ein Roboter auszusehen. Kein CAPTCHA, kein Problem.