HELP FILE


Bereitstellen der join.me-Desktop-Anwendung über MSI

    Domänenadministratoren können die join.me-Desktop-Anwendung mithilfe der join.me-MSI auf mehreren Windows-Computern installieren.

    Sie müssen über Administratorrechte auf den Host-Computern verfügen.

    1. Laden Sie die join.me MSI herunter.
    2. Um join.me auf mehreren Computern bereitzustellen, erstellen Sie ein Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) und verknüpfen es über den Domänencontroller (Windows Server) mit dem Netzwerk.
    3. Optional: Um zu verhindern, dass Benutzer die automatische Aktualisierung von join.me deaktivieren, ändern Sie das GPO.

      Standardmäßig wird die join.me-Anwendung von Windows für alle Benutzer automatisch aktualisiert. Sie müssen nachfolgende Versionen nicht über MSI installieren.

      Hinweis: Wenn Sie SCCM oder ein anderes Tool zur Installation der MSI auf der SYSTEM-Ebene verwenden, können die Einstellungsflags nicht geändert werden.

    Die join.me-Desktop-Anwendung wird auf den Computern Ihrer Benutzer installiert.

    Hinweis: Ihre join.me-Benutzer haben möglicherweise mehrere Versionen von join.me auf ihrem Computer installiert. Der join.me-Server legt die aktive Version fest. Sie kann je nach Konto variieren. Um Sitzungen mit der von der MSI installierten Version durchzuführen, müssen die Konten der Organisatoren die vom Server eingestellte Version haben.