HELP FILE

InRoom Link für Videokonferenzräume und -systeme

GoToMeeting InRoom Link integriert Cloud-Zusammenarbeit über Computer, mobile Geräte und Konferenzraumsysteme. GoToMeeting unterstützt Videokonferenzsysteme mithilfe des H.323-Protokolls. Eine Vielzahl an Systemen werden unterstützt. InRoom Link ist standardmäßig für GoToMeeting Plus und 100 verfügbar.

Ein interaktives Videokonferenzsystem

Organisatoren von GoToMeeting Plus und 100 können über ihre Videokonferenzsysteme beliebig viele Personen für die Teilnahme an einem Meeting einladen. Es ist genau so einfach wie die Teilnahme als Einzelperson.

InRoom Link stellt Audio-, Webcam- und Bildschirmübertragung für die Teilnehmer in unterstützten Videokonferenzräumen bereit. Sie können mehrere Konferenzräume zu einem Meeting zusammenfassen. Einzelne Benutzer im Raum können auch über GoToMeeting teilnehmen, um Bildschirme freizugeben oder sich mit dem eigenen Computer am Chat beteiligen.

Die Teilnahme an Ihrem ersten InRoom Link-Meeting ist mit der Ausführung eines einfachen Teilnahmeschritts vergleichbar.

HINWEIS: Mit InRoom Link können Sie über einen Videokonferenzraum oder ein Videokonferenzsystem an einer GoToMeeting-Sitzung teilnehmen. Es handelt sich hierbei weder um ein Telepresence-Gerät noch um eine Telepresence-Methode.

Verwandte Themen

Von InRoom Link unterstützte Videokonferenzgeräte

Einrichten von Videokonferenzsystemen für InRoom Link

Einrichten von GoToMeeting für InRoom Link

Planen eines Meetings mit InRoom Link

Teilnehmen an einem Meeting als InRoom Link-Teilnehmer

Problembehandlung in InRoom Link

Positivliste und Firewall-Konfiguration