HELP FILE

Konferenzaufzeichnung

Organisatoren können Konferenzen mithilfe von Websteuerelementen und Telefonbefehlen aufzeichnen. Beachten Sie dabei die folgenden Funktionen:

  • Organisatoren können Konferenzen mit einer Dauer von bis zu 4 Stunden aufzeichnen, bevor die Aufzeichnung abbricht. OpenVoice erstellt eine einzelne Aufzeichnungsdatei (.mp3), auch wenn der Organisator die Aufzeichnung mehrmals während einer Konferenz anhält und neu startet.
  • Alle Aufzeichnungen werden im MP3-Format erstellt und bis zu 12 Monate lang gespeichert. Sie können diese MP3-Dateien auch herunterladen und auf Ihrem Computer oder Netzwerkspeicherort speichern. Dieser Dienst ist gebührenfrei.
  • Zum Anzeigen der Aufzeichnungen, melden Sie sich mit Ihren Organisatoranmeldeinformationen an. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Aufzeichnungen, um sich die Liste der Aufzeichnungen anzeigen zu lassen. Vergessen Sie dabei nicht, dass es bis zu ca. 30 Minuten nach Beendigung der Telefonkonferenz dauert, bis Aufzeichnungen angezeigt werden. Längere Aufzeichnungen nehmen mehr Zeit in Anspruch.

  • Wenn Sie festgelegt haben, dass Sie eine Systembenachrichtigung bezüglich der Konferenzaufzeichnung erhalten möchten, erhalten Sie eine E-Mail sobald Ihre Aufzeichnung verfügbar ist.
  • Sie können Notizen hinzufügen, um den Inhalt der Aufzeichnung zu beschreiben. Bitte beachten Sie, dass der Name der Aufzeichnung kürzer als oder gleich 100 Zeichen sein muss. Klicken Sie auf das Symbol für die Notiz um das Fenster Notiz bearbeiten zu öffnen und einen Namen für die Aufzeichnung einzugeben. Um die Notiz einsehen zu können, müssen Sie den Mauszeiger über das Notizsymbol führen.

Verwenden von Websteuerelementen zum Aufzeichnen einer Konferenz

1. Melden Sie sich bei Ihrem OpenVoice-Konto an.

2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Websteuerelemente.

3. Um die Aufzeichnung zu beginnen, klicken Sie auf die Aufzeichnungsschaltfläche .

4. Um die Aufzeichnung anzuhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche zum Anhalten der Aufzeichnung .

Verwenden von Telefonbefehlen zum Aufzeichnen einer Konferenz

1. Wählen Sie sich mit Ihrem Telefon bei einer Telefonkonferenz ein.

2. Drücken Sie auf der Telefontastatur die Tasten und anschließend die , um die Aufzeichnung zu beginnen.

3. Um die Aufzeichnung anzuhalten, drücken Sie die Tasten und anschließend noch einmal die .

Herunterladen von Aufzeichnungen

1. Melden Sie sich bei Ihrem OpenVoice-Konto an.

2. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Aufzeichnungen.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Aufzeichnungsdatumlink der Aufzeichnung, die Sie herunterladen möchten.

4. Speichern Sie die Aufzeichnung auf Ihrem Computer.

Hinweis: Um die Konferenzaufzeichnungsdatei auf Ihrem Computer wiederzugeben, stellen Sie sicher, dass Ihre Media-Player-Anwendung das MP3-Format unterstützt.

Wiedergeben einer Aufzeichnung von der OpenVoice-Aufzeichnungenseite

1. Melden Sie sich bei Ihrem OpenVoice-Konto an.

2. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Aufzeichnungen.

3. Klicken Sie auf den Link des Aufzeichnungsdatums der Aufzeichnung, die Sie wiedergeben möchten.

4. Die Aufzeichnung wird in einer neuen Seite geöffnet.