HELP FILE

Häufig gestellte Fragen zum Outlook-Plug-In und zur Planung in Outlook

Nachfolgend finden Sie eine Liste der häufig gestellten Fragen zum Outlook-Plug-In.

Wo befindet sich das Outlook-Plug-In?

Gibt es andere E-Mail-Plug-Ins, die unterstützt werden?

Synchronisiert OpenVoice Konferenzen, die mit dem Outlook-Plug-In geplant wurden, mit solchen, die mit dem Webplaner geplant wurden?

Kann ich eine OpenVoice-Telefonkonferenz mit einem anderen Kalender planen?

Wo befindet sich das Outlook-Plug-In?

Sie können die letzte Version des OpenVoice-Outlook-Plug-Ins hier herunterladen.

OpenVoice unterstützt derzeit Outlook 2003. Outlook 2010, Outlook 2007 und Outlook 2013 Versionen.

Gibt es andere E-Mail-Plug-Ins, die unterstützt werden?

Nein. OpenVoice unterstützt derzeit nur Microsoft Outlook. Wenn Sie die Unterstützung einer andere E-Mail-Plattform wünschen, wenden Sie sich mit Ihrer Funktionsanfrage globalen Kundensupport.

Synchronisiert OpenVoice Konferenzen, die mit dem Outlook-Plug-In geplant wurden, mit solchen, die mit dem Webplaner geplant wurden?

Nein. Nein. Momentan werden Konferenzen, die mithilfe der Outlook-Kalenderfunktion geplant wurden, nicht synchronisiert mit Konferenzen, die über den Webplaner auf der OpenVoice-Website.

Kann ich eine OpenVoice-Telefonkonferenz mit einem anderen Kalender planen?

Ja. Um eine Konferenz mit dem Kalender eines anderen E-Mail-Anbieters zu planen, können Sie einfach eine Standardeinladung erstellen und Ihren Teilnehmer die Konferenzraumnummer und die Einwahlnummern zur Verfügung stellen (basierend auf den Ländern, aus denen sie anrufen).

Als Alternative können Sie eine benutzerdefinierte E-Mail-Signatur erstellen, in der Ihre Konferenzraumnummer und Ihre OpenVoice-Einwahlnummern aufgelistet sind. Verwenden Sie diese Signatur, wenn Sie Ihre Kalendereinladungen erstellen.