HELP FILE

Häufig gestellte Fragen zu den Funktionen zur Aufzeichnung von Konferenzen

Nachfolgend finden Sie die Liste der häufig gestellten Fragen zur Konferenzaufzeichnungsfunktion von OpenVoice.

Fällt eine gesonderte Gebühr bei der Wiedergabe von Aufzeichnungen an?

Gibt es eine Gebühr für das Speichern von Konferenzaufzeichnungen auf der Website www.openvoice.com?  

In welchem Format werden die Aufzeichnungen gespeichert?

Wie lange werden die Konferenzaufzeichnungen online gespeichert?

Wie lang kann ein aufgezeichnetes Gespräch maximal sein?

Wie lange nach einer Telefonkonferenz wird die Aufzeichnung verfügbar gemacht?

Kann der Organisator den Konferenzaufzeichnungen über das Organisator-Portal Namen oder Titel geben?

Wie kann ich eine aufgezeichnete Konferenz herunterladen?

Fällt eine gesonderte Gebühr bei der Wiedergabe von Aufzeichnungen an?

Alle Aufzeichnungen werden im MP3-Format erstellt und bis zu 12 Monate lang gespeichert. Diese MP3-Datei kann über das Internet wiedergegeben werden, indem Sie sich an Ihrem OpenVoice-Konto anmelden und auf die Schaltfläche Wiedergeben klicken. Sie können die Konferenzaufzeichnungsdatei auch herunterladen und für die zukünftige Verwendung auf Ihrem Computer oder einem Netzwerkspeicherort speichern. Für diesen Dienst fallen keine weiteren Gebühren an.

Gibt es eine Gebühr für das Speichern von Konferenzaufzeichnungen auf der Website www.openvoice.com?

Nein, dieser Dienst ist kostenlos.

In welchem Format werden die Aufzeichnungen gespeichert?

Aufzeichnungen werden im MP3-Format gespeichert und können auf Ihren Computer heruntergeladen werden.

Wie lange werden die Konferenzaufzeichnungen online gespeichert?

Die Aufzeichnung wird maximal 365 Tage (12 Monate) in Ihrem OpenVoice-Konto gespeichert.

Wie lang kann ein aufgezeichnetes Gespräch maximal sein?

Das System kann eine Telefonkonferenz mit einer Länge von bis zu 4 Stunden aufzeichnen, auch wenn die Aufzeichnung nicht fortlaufend ist. Während der Telefonkonferenz kann der Organisator im Verlauf des Zeitraums von 4 Stunden die Aufzeichnung mehrmals anhalten/starten. Trotzdem wird nur eine Aufzeichnungsdatei erzeugt. Bei Telefonkonferenzen mit einer Dauer von über 4 Stunden kann nach Ablauf dieser Zeit die Aufzeichnung jedoch sofort wieder gestartet werden. In so einem Fall wird der Organisator zwei .mp3 Dateien erhalten.

Wie lange nach einer Telefonkonferenz wird die Aufzeichnung verfügbar gemacht?

Aufzeichnungen sind etwa 30 Minuten nach dem Abschluss einer Konferenz verfügbar. Bei längeren Aufzeichnungen ist die Verzögerung jedoch möglicherweise länger.

Kann der Organisator den Konferenzaufzeichnungen über das Organisatorportal Namen oder Titel geben?

Ja, Sie können Notizen hinzufügen, um Inhalt der Aufzeichnung zu beschreiben. Bitte beachten Sie, dass der Name der Aufzeichnung kürzer als oder gleich 100 Zeichen sein. Klicken Sie auf das Symbol für die Notiz, um das Fenster Notiz bearbeiten zu öffnen und einen Namen für die Aufzeichnung einzugeben. Um die Notiz einsehen zu können, müssen Sie den Mauszeiger über das Notizsymbol führen.

Wie kann ich eine aufgezeichnete Konferenz herunterladen?

Als Organisator finden Sie alle Ihre aufgezeichneten Konferenzen auf der Seite Aufzeichnungen.

Herunterladen einer Aufzeichnung:

1. Melden Sie sich bei Ihrem OpenVoice-Konto an.

2. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Aufzeichnungen.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link des Aufzeichnungsdatums der Aufzeichnung, die Sie herunterladen möchten.

4. Klicken Sie auf Speichern, um die Aufzeichnung auf Ihrem Computer zu speichern.

Zum Wiedergeben der Aufzeichnung auf Ihrem Computer verwenden Sie einem Media Player, der das MP3-Audioformat unterstützt.