HELP FILE

LastPass-Sicherheitstest

Wenn Sie gerade erst damit beginnen, Ihre Online-Sicherheit zu verbessern, kann sich das wie eine überwältigende Aufgabe anfühlen. LastPass kann Sie dabei unterstützen, indem es alle Daten in Ihrem Vault auf schwache, mehrmals verwendete, alte oder kompromittierte Passwörter durchsucht.  Führen Sie dazu den Sicherheitstest aus und informieren Sie sich über die Bedeutung der Ergebnisse.

Hinweis:Folgen Sie diesen Schritten, falls Sie befürchten, dass Ihr LastPass-Konto kompromittiert wurde.

Sicherheitstest ausführen

So finden Sie heraus, wie sicher Ihre Passwörter sind und welche problematischen Passwörter Sie aktualisieren sollten:

  1. Melden Sie sich bei LastPass an und greifen Sie mit einer der folgenden Methoden auf Ihren Vault zu:
    • Gehen Sie zu https://lastpass.com/?ac=1 und melden Sie sich mit Benutzername und Master-Passwort an.
    • Klicken Sie auf das LastPass-Symbol LastPass in der Symbolleiste Ihres Browsers und dann auf Meinen Vault öffnen.
  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Sicherheitstest.
  3. Klicken Sie auf Ergebnis anzeigen.
  4. Geben Sie Ihr Master-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Die Stärke Ihrer gespeicherten Passwörter wird in vier Schritten im Abschnitt „Ergebnis verbessern“ angezeigt (weitere Informationen über die Bedeutung der einzelnen Ergebnisse). Hier wird einer der folgenden Status angezeigt:
    • Das Symbol „Maßnahme abgeschlossen“ zeigt an, dass keine weitere Maßnahme erforderlich ist.
    • Das Symbol „Maßnahme ergreifen“ zeigt an, dass Sie eines oder mehrere Passwörter ändern müssen.
  6. Suchen Sie nach einem Schritt, bei dem das Symbol „Maßnahme ergreifen“  angezeigt wird, und klicken Sie in der rechten Navigation auf das Symbol „Erweitern“ .
  7. Für jede Website, bei der eine Maßnahme erforderlich ist, müssen Sie das Passwort zuerst direkt auf der Website in den Websiteeinstellungen ändern. Aktualisieren Sie dann das für diese Website gespeicherte Passwort im Vault. Klicken Sie dazu im rechten Navigationsbereich auf Website aufrufen. Melden Sie sich dann mit Ihrem aktuellen Benutzernamen und Ihrem Passwort auf der Website an. Wenn LastPass das derzeit zu ändernde Passwort nicht automatisch für den entsprechenden Benutzernamen ausfüllt, können Sie das Feldsymbol  verwenden, um es auszuwählen und sich auf der Website anzumelden.

Verbesserung der Sicherheitstestergebnisse

  1. Aktualisieren Sie das für die Website gespeicherte Passwort in den Einstellungen der aufgerufenen Website (die genaue Vorgehensweise hängt von der jeweiligen Website ab). Wenn Sie möchten, können Sie mit LastPass ein sicheres Passwort generieren.
  2. Melden Sie sich von der Website ab, nachdem Sie das gespeicherte Passwort aktualisiert haben.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem neuen Passwort wieder auf der Website an. Klicken Sie auf Aktualisieren, wenn LastPass Ihnen anbietet, das neue Passwort zu speichern.
  4. Wiederholen Sie diese Schritte für jedes Passwort, für das links das Symbol „Maßnahme ergreifen“ angezeigt wird und das Sie ändern möchten (siehe Schritt 6 bis Schritt 9).
  5. Eine Liste im Abschnitt „Detaillierte Statistik“ enthält alle Websites mit einem in LastPass gespeicherten Passwort zusammen mit einer Bewertung der Passwortqualität. Hier können Sie Ihre Passwörter manuell für jede Website aktualisieren, indem Sie Schritt 6 bis Schritt 9 oben folgen.
  6. Klicken Sie ggf. auf Jetzt prüfen, um zu ermitteln, ob Ihre E-Mail-Adressen von einer bekannten Sicherheitsverletzung betroffen sind.
  7. Schließen Sie das Fenster, nachdem Sie alle gewünschten Passwörter aktualisiert haben, und führen Sie den Sicherheitstest erneut aus, um Ihr neues Ergebnis zu sehen.

Was das Ergebnis des Sicherheitstests bedeutet

Nachdem Sie den Sicherheitstest durchgeführt haben, werden Ihre Ergebnisse auf drei Werte aufgegliedert:

Ihre Sicherheitsbewertung

  • Hierbei handelt es sich um ein Gesamtergebnis, das angibt, wie stark Ihre Passwörter im Allgemeinen sind. Dies beinhaltet ihre allgemeine Länge und Komplexität, wobei das höchstmögliche Ergebnis 100 Punkte beträgt. Um die volle Punktzahl zu erreichen, müssen Sie jedoch mindestens 50 Passwörter in Ihrem LastPass-Vault gespeichert haben.
  • Die folgenden Einstellungen wirken sich auf Ihre Sicherheitsbewertung aus:
    • Gesamtanzahl der gespeicherten Passwörter. Sie benötigen mindestens 50 Passwörter, um die volle Punktzahl von 100 Punkten erreichen zu können.
    • Sie erhalten 10 Punkte, wenn Sie die Multifaktor-Authentifizierung aktiviert haben.
    • Wenn Sie den Offline-Zugriff gestatten, wird ein Punkt abgezogen.
    • Wenn Sie mobilen Geräten unbeschränkt Zugriff auf Ihren Vault gestatten, wird ein Punkt abgezogen.
    • Wenn Sie das Umgehen der Multifaktor-Authentifizierung auf vertrauenswürdigen Geräten erlauben, wird ein Punkt abgezogen.

Hinweis: Websites mit spezifischen Passwortanforderungen (z. B. Passwörter dürfen nicht komplex und/oder lang sein oder es muss stattdessen ein PIN-Code verwendet werden) können sich im Bereich „Schwache Passwörter“ negativ auf die Sicherheitsbewertung auswirken.

Ihre Platzierung bei LastPass

  • Hier wird Ihr Ergebnis mit allen anderen LastPass-Benutzern verglichen, die den Sicherheitstest durchgeführt haben. Sie werden in Abhängigkeit von Ihrer aktuellen Sicherheitsbewertung einem bestimmten Perzentil zugeordnet. Je niedriger dieser Prozentsatz ist, umso besser ist Ihre Bewertung.

Master-Passwort-Bewertung

  • An dieser Stelle wird bewertet, wie stark Ihr Master-Passwort auf Basis der Länge und der Komplexität ist.

Verwandte Themen

Temporäre Passwörter (Einmalpasswörter) verwenden

Passwortwarnungen verwalten

Benutzernamen auf Sicherheitsverletzungen überprüfen

Passwortiterationen bei LastPass