HELP FILE

Symantec VIP

Sie können die Multifaktor-Authentifizierung mit Symantec VIP verwenden. Die Software stellt Einmalpasswörter aus einer mobilen App zur Verfügung, die der Benutzer in das LastPass-Konto zur Authentifizierung eingeben kann.

Hinweis: Die Verfügbarkeit von Funktionen kann je nach Ihrem Kontotyp unterschiedlich sein.

Zu Beginn müssen LastPass-Administratoren in der Administrationskonsole die Schritte zur Aktivierung der Multifaktor-Authentifizierung abschließen. Sie müssen auch alle Credential IDs der Benutzer entsprechend den im Portal „Symantec VIP Manager“ registrierten Geräten hinzufügen. Alternativ kann hier das Self-Service-Portal verwendet werden.

Sobald die Administrationsschritte abgeschlossen sind, können LastPass-Benutzer Symantec VIP einrichten und verwenden.

Themen dieses Artikels:

Einrichten und konfigurieren

Authentifikator von Symantec VIP verwenden

Mehrere Optionen für die Multifaktor-Authentifizierung nutzen

Authentifizierung bei verlorenem oder neuem Gerät deaktivieren

Einrichten und konfigurieren

  1. Laden Sie die Authentifizierungs-App „Symantec VIP Access“ auf Ihr iOS- oder Android-Gerät herunter.
  2. Falls Sie das noch nicht getan haben, melden Sie sich bei LastPass an.
  3. Klicken Sie auf das LastPass-Symbol LastPass in der Symbolleiste Ihres Webbrowsers und klicken Sie dann auf Meinen Vault öffnen.
  4. Wählen Sie Kontoeinstellungen im linken Navigationsbereich.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Multifaktor-Optionen.
  6. Klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol Option bearbeiten für Symantec VIP.
  7. Für die Option „Aktiviert“ wählen Sie im Dropdown-Menü Ja.
  8. Bei der Option „Offline-Zugriff erlauben“ treffen Sie im Dropdown-Menü eine Auswahl aus den folgenden Möglichkeiten:
    • Wählen Sie Erlauben, wenn Sie einen Zugriff auf LastPass auch gestatten möchten, wenn Sie offline sind. Dadurch wird ein verschlüsselter Vault lokal gespeichert, sodass Sie sich bei Verbindungsproblemen ohne Multifaktor-Authentifizierung anmelden können.
    • Wählen Sie Verweigern, um einen Offline-Zugriff zu verhindern. Zur Verwendung von LastPass ist dann eine Multifaktor-Authentifizierung und eine Verbindung zum Internet notwendig.
    • Hinweis: Wenn diese Option ausgewählt ist und Sie nicht mit dem Internet verbunden sind und/oder https://lastpass.com nicht verfügbar ist, können Sie nicht auf Ihren Vault zugreifen. Weitere Informationen zum Offline-Zugriff.

  9. Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf Aktualisieren.
  10. Geben Sie Ihr Master-Passwort ein und klicken Sie dann auf Weiter.
  11. Geben Sie den Wert „Credential ID“ ein, der in der App „VIP Access“ angezeigt wird.
  12. Geben Sie den sechsstelligen Sicherheitscode ein, der in VIP Access erstellt wird.
  13. Sobald beide Werte eingegeben wurden, ist Symantec VIP für Ihr LastPass-Konto aktiviert.

Authentifikator von Symantec VIP verwenden

  1. Öffnen Sie die App „Symantec VIP Access“ auf Ihrem mobilen Gerät.
  2. Melden Sie sich im Webbrowser Ihres Computers bei LastPass an.
  3. Geben Sie in Ihrem Webbrowser den sechsstelligen Code ein, der in der mobilen App angezeigt wird. Wenn Sie möchten, markieren Sie das Kontrollkästchen „Diesem Computer für 30 Tage vertrauen“, um diese Option zu aktivieren. Geben Sie einen Computernamen ein und klicken Sie auf Authentisieren. Weitere Informationen über das Verwalten vertrauenswürdiger Geräte.

Mehrere Optionen für die Multifaktor-Authentifizierung nutzen

Falls Sie mehrere Multifaktor-Authentifizierungsoptionen für Ihr Konto aktiviert haben, müssen Sie Ihre gewünschte Standardauthentifizierungsoption unten im Fenster „Multifaktor-Optionen“ auswählen, damit Sie beim Anmelden bei LastPass zur Authentifizierung mit Ihrer bevorzugten Option aufgefordert werden.

Bevorzugten Multifaktor-Authentifikator auswählen

Authentifizierung bei verlorenem oder neuem Gerät deaktivieren

Wenn sich Ihre Telefonnummer ändert oder Sie das zur Authentifizierung verwendete mobile Gerät verloren haben, können Sie im Fenster „Multifaktor-Authentifizierung“ auf Ich habe mein Gerät verloren klicken. Nach der Umleitung können Sie Ihre LastPass-E-Mail-Adresse eingeben und auf E-Mail senden klicken. Sie erhalten dann eine E-Mail mit weiteren Anweisungen, wie die Multifaktor-Authentifizierung deaktiviert werden kann. Wenn Sie keine E-Mail erhalten, haben Sie unter Umständen eine sekundäre Sicherheits-E-Mail-Adresse aktiviert, an welche die E-Mail stattdessen geschickt wurde. Überprüfen Sie auch Ihre Spam-/Junkfilter. Als Enterprise-Benutzer gelten in Ihrem Konto möglicherweise Richtlinien, die eine Deaktivierung der Multifaktor-Authentifizierung per E-Mail verhindern. Wenn Sie ein solcher Benutzer sind, wenden Sie sich bitte an ihren LastPass-Administrator, damit er die Deaktivierung für Sie vornehmen kann.

Multifaktor-Authentifizierung deaktivieren