HELP FILE

In LastPass Enterprise freigegebene Ordner verwalten (Benutzer)

Ein freigegebener Ordner ist ein spezieller Ordner in Ihrem Vault, über den Sie Websites und sichere Notizen einfach und sicher für andere LastPass-Benutzer und -Gruppen freigeben können. Beachten Sie, dass die Anzahl der Benutzer, die Sie einem freigegebenen Ordner hinzufügen können, nicht begrenzt ist. Die Kontoleistung kann jedoch beeinträchtigt werden, wenn einem freigegebenen Ordner mehr als 1000 Benutzer zugewiesen sind. Weitere Informationen über die Einschränkungen und Verwaltungsoptionen für freigegebene Ordner.

Administratoren von LastPass Enterprise finden unter Freigegebene Ordner in LastPass Enterprise anzeigen und verwalten (Administratoren) weitere Informationen.

Weitere Informationen dazu, wie sich anstelle eines Ordners einzelne Einträge (z. B. Benutzernamen, Passwörter, sichere Notizen) freigeben lassen, finden Sie unter Freigabecenter verwenden.

Darüber hinaus werden freigegebene Ordner auch in LastPass-Families- und LastPass‑Teams-Konten unterstützt.

Hinweis: Wenn Sie über ein LastPass-Teams-, Enterprise- oder Identity-Konto verfügen, sind solche Aktionen möglicherweise eingeschränkt oder verboten. Ihr LastPass-Administrator könnte entsprechende Richtlinien aktiviert haben.

Freigegebene Ordner erstellen

So erstellen Sie einen neuen freigegebenen Ordner in Ihrem LastPass-Vault:

  1. Melden Sie sich bei LastPass an und greifen Sie mit einer der folgenden Methoden auf Ihren Vault zu:
    • Gehen Sie zu https://lastpass.com/?ac=1 und melden Sie sich mit Benutzername und Master-Passwort an.
    • Klicken Sie auf das LastPass-Symbol LastPass in der Symbolleiste Ihres Browsers und dann auf Meinen Vault öffnen.
  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Freigabecenter.
  3. Klicken Sie oben auf die Registerkarte Freigegebene Ordner verwalten und dann auf Freigegebenen Ordner hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Namen für Ihren freigegebenen Ordner ein und klicken Sie auf Erstellen.
  5. Nachdem der Ordner erstellt wurde, können Sie auf Verwalten klicken, um die in diesem Ordner enthaltenen Einträge sowie die Benutzer und/oder Gruppen, die Zugriff auf den Ordner haben, und ihre Berechtigungen individuell anzupassen.

Einträge in einem freigegebenen Ordner verwalten

Sie können einzelne oder mehrere Einträge auf unterschiedliche Weise in einen freigegebenen Ordner verschieben oder Einträge aus einem Ordner in einen freigegebenen Ordner übertragen. Standardmäßig sind alle Einträge, die in einem freigegebenen Ordner abgelegt werden, für alle Benutzer und Gruppen zugänglich, sofern keine Einschränkungen gelten.

Hinweis: Einträge, die einzeln für Sie freigegeben wurden, lassen sich nicht in Ihren eigenen freigegebenen Ordner verschieben.

Drag-and-Drop

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault im Menü links auf Websites.
  2. Machen Sie den gewünschten Eintrag ausfindig, klicken Sie darauf und ziehen Sie ihn in den gewünschten Ordner. Wenn Sie mehrere Einträge gleichzeitig verschieben möchten, müssen Sie das Kontrollkästchen in der rechten oberen Ecke jedes Eintrags aktivieren. Klicken Sie dann auf einen der ausgewählten Einträge und ziehen Sie ihn in den gewünschten Ordner, um so alle ausgewählten Einträge zu verschieben.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um zu bestätigen, dass Sie die Einträge verschieben möchten.

Rechtsklick

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault im Menü links auf Websites oder Sichere Notizen.
  2. Machen Sie den gewünschten Eintrag ausfindig, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie In Ordner verschieben und dann den gewünschten freigegebenen Ordner aus. Wenn Sie mehrere Einträge gleichzeitig verschieben möchten, müssen Sie das Kontrollkästchen in der rechten oberen Ecke eines jeden Eintrags aktivieren. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf einen der ausgewählten Einträge und wählen Sie In Ordner verschieben und anschließend den gewünschten Ordner aus.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um zu bestätigen, dass Sie die Einträge verschieben möchten.

Aktionsmenü

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault im Menü links auf Websites oder Sichere Notizen.
  2. Machen Sie die gewünschten Einträge ausfindig und aktivieren Sie das/die Kontrollkästchen in der rechten oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen Sie Organisieren oder In Ordner verschieben aus. Wählen anschließend den gewünschten freigegebenen Ordner aus.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um zu bestätigen, dass Sie die Einträge verschieben möchten.

Website oder sichere Notiz bearbeiten

Einträge lassen sich auch während des Bearbeitens in einen freigegebenen Ordner verschieben. Weitere Informationen finden Sie unter Websites verwalten oder Sichere Notizen verwalten.

Benutzer und Gruppenmitgliedschaften verwalten

Sie können Benutzer einzeln oder über Benutzergruppen mehrere Benutzer gleichzeitig zu freigegebenen Ordnern hinzufügen. Benutzergruppen werden freigegebenen Ordnern genau wie Einzelpersonen hinzugefügt. Die Gruppen werden in der Administrationskonsole erstellt und sind in der Dropdown-Benutzerliste verfügbar, wenn Sie einen freigegebenen Ordner erstellen oder bearbeiten.

Nachdem Sie einen freigegebenen Ordner erstellt haben, können Sie wie folgt neue Benutzer/Gruppen einladen:

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault im Menü links auf Freigabecenter.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den gewünschten freigegebenen Ordner und klicken Sie auf Verwalten.
  3. Geben Sie im Feld „Benutzer oder Gruppen einladen“ den Namen jedes Benutzers oder jeder Gruppe ein, die Sie einladen möchten, und wählen Sie sie aus, nachdem sie ausgefüllt wurden. Sie können auch andere Benutzer außerhalb Ihres Enterprise-Kontos einladen, für die Sie Ihren Ordner freigeben möchten (sofern dies nicht durch eine Richtlinie verhindert wird).
  4. Aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen E-Mail senden, um die ausgewählten Benutzer oder Gruppen per E-Mail wissen zu lassen, dass sie zum Zugriff auf Ihren freigegebenen Ordner eingeladen wurden.
  5. Unter „Berechtigungen“ können Sie die Kontrollkästchen für den Zugriff aktivieren, den Sie für die ausgewählten Benutzer oder Gruppen festlegen möchten.
  6. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, müssen Sie auf Einladen klicken, um die eingeladenen Benutzer und Gruppen der Liste der genehmigten Benutzer hinzuzufügen.
  7. Nachdem die Benutzer hinzugefügt wurden, können Sie über die Spalte „Einladung angenommen“ in der rechten Navigationsleiste verfolgen, wann jeder Benutzer oder eine Benutzergruppe Ihre Einladung im Freigabecenter in seinem eigenen Konto annimmt.
  8. Sie können weitere berechtigungsbasierte Änderungen vornehmen, bevor Sie abschließend auf Speichern klicken.

Benutzer- und Gruppenzugriff gewähren

Nachdem Sie Ihrem freigegebenen Ordner Ihre Benutzer- und Gruppenmitgliedschaften zugewiesen haben, können Sie passende Zugriffsberechtigungen erteilen.

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault auf Ihrem gewünschten freigegebenen Ordner auf Verwalten.
  2. Verwenden Sie im rechten Navigationsbereich des Fensters „Mitgliedschaften“ die Spalten „Schreibgeschützt“, „Administrator“ und „Passwörter verbergen“, um die entsprechenden Berechtigungen für jeden Benutzer oder jede Gruppe zu ändern:
    • Schreibgeschützt verhindert, dass Benutzer oder Gruppen Einträge zu einem freigegebenen Ordner hinzufügen oder daraus entfernen. Die Option hindert sie außerdem daran, aktualisierte Informationen zu Benutzernamen, Passwörtern oder sicheren Notizen im Ordner zu speichern. Wir können jedoch nicht verhindern, dass auf Website-Ebene Änderungen vorgenommen werden. Diese Option könnte daher dazu führen, dass der Rest des Teams ausgesperrt wird. Wir empfehlen Ihnen deshalb, außerhalb von LastPass eine Richtlinie zu formulieren, die Änderungen verbietet (sofern dies tatsächlich Ihr Ziel ist), und „Schreibgeschützt“ nicht als Berechtigungsoption auszuwählen. Falls ein Benutzer die Zugangsdaten dennoch aktualisiert, wird die Änderung wieder in LastPass gespeichert und das Ereignis in den Berichten erfasst, sodass Sie es zur verantwortlichen Person zurückverfolgen können.
    • Die Option Administrator gewährt dem Benutzer dieselben Administratorrechte für den freigegebenen Ordner, einschließlich Hinzufügen und Entfernen von Benutzern sowie Einschränken des Zugriffs auf einzelne Websites im Ordner. Bitte beachten Sie, dass sich die Rolle „Administrator für freigegebene Ordner“ von der Rolle „LastPass-Enterprise-Administrator“ unterscheidet. Weitere Informationen über die Optionen für freigegebene Ordner, die LastPass-Enterprise-Administratoren zur Verfügung stehen.
    • Passwörter verbergen verhindert, dass Benutzer die Zugangsdaten sehen. Sie können das automatische Ausfüllen und die automatische Anmeldung verwenden, die Zugangsdaten selbst aber nicht anzeigen. Weitere Informationen zu verborgenen Passwörtern.
  3. Klicken Sie auf Speichern, nachdem Sie die gewünschten Berechtigungen ausgewählt haben. Den Benutzern und/oder Gruppen werden daraufhin die von Ihnen festgelegten Berechtigungen erteilt.

Informationen zum Gruppenzugriff

Beachten Sie die folgenden Hinweise für das Zuweisen von Benutzergruppen zu freigegebenen Ordnern, um Konflikte zu vermeiden:

  • Wenn Sie einer Benutzergruppe, die einem freigegebenen Ordner zugewiesen ist, einen Benutzer hinzufügen, erhält dieser Benutzer Zugriff auf diesen freigegebenen Ordner.
  • Wenn Sie einen Benutzer per automatisierter Bereitstellung (d. h. Active Directory Connector) hinzufügen und der Benutzer einer Gruppe zugewiesen wird, die bereits Zugriff auf einen freigegebenen Ordner hat, dann erhält dieser Benutzer erst dann Zugriff auf den freigegebenen Ordner, wenn sich ein anderes Gruppenmitglied des Ordners über die Browsererweiterung bei LastPass anmeldet. In diesem Szenario werden die Freigabeschlüssel zwischen diesen beiden Benutzerkonten ausgetauscht, wodurch der neue Benutzer Zugriff erhält. Damit dies automatisch erfolgt, sobald der neue Benutzer seiner Gruppe zugewiesen und synchronisiert wurde, müssen Sie die Richtlinie „Freigabeschlüssel vorbereiten“ aktivieren.
  • Wenn ein LastPass-Benutzer (bei dem es sich nicht um einen LastPass-Enterprise-Administrator handelt) einen freigegebenen Ordner erstellt, wird er zum Administrator des freigegebenen Ordners und kann diesem Ordner sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen hinzufügen. Diese Administratoren für freigegebene Ordner können jedoch keine Mitglieder von Gruppen anzeigen (das können nur LastPass-Enterprise-Administratoren über die Administrationskonsole). Aus diesem Grund sollten Administratoren freigegebener Ordner (die nicht auch LastPass-Enterprise-Administratoren sind) vorsichtig vorgehen, wenn sie Benutzergruppen einem freigegebenen Ordner zuweisen, da es in der Gruppe möglicherweise Benutzer gibt, die keinen Zugriff auf Einträge in diesem Ordner erhalten sollen.

Hinweis: Wenn ein Benutzer mehrmals über Gruppen einem freigegebenen Ordner hinzugefügt wird, gelten die Berechtigungen mit den stärksten Einschränkungen für seinen Zugriff. Wenn ein Benutzer mehrmals hinzugefügt wird, darunter auch einzeln, dann haben die aus der individuellen Freigabe resultierenden Berechtigungen Priorität.

Benutzer- und Gruppenzugriff einschränken

Als Administrator eines freigegebenen Ordners können Sie den Zugriff auf jede Website und sichere Notiz benutzer- oder gruppenspezifisch einschränken.

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault auf Ihrem gewünschten freigegebenen Ordner auf Verwalten.
  2. Klicken Sie in der Spalte „Aktionen“ neben dem gewünschten Benutzer bzw. der gewünschten Gruppe auf das Symbol „Bearbeiten“ und treffen Sie Ihre Auswahl aus den folgenden Optionen:
    • Nicht verfügbare Einträge auswählen (Opt-out): Klicken Sie und ziehen Sie Einträge aus der Spalte „Verfügbare Einträge“ in die Spalte „Nicht verfügbare Einträge“, um zu verhindern, dass Ihr Benutzer oder Ihre Gruppe auf diese ausgewählten Einträge zugreift. Wenn dem freigegebenen Ordner ein neuer Eintrag hinzugefügt wird, steht er sofort allen Mitgliedern zur Verfügung, bis Sie ihn in die Spalte „Nicht verfügbar“ verschieben, um so den Zugriff darauf einzuschränken.
    • Verfügbare Einträge auswählen (Opt-in): Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um statt dem Festlegen nicht verfügbarer Einträge die Spalten umzukehren. Klicken und ziehen Sie Einträge dann aus der Spalte „Nicht verfügbare Einträge“ in die Spalte „Verfügbare Einträge“, damit Ihre Benutzer oder Gruppen nur auf diese ausgewählten Einträge zugreifen können. Wenn dem freigegebenen Ordner ein neuer Eintrag hinzugefügt wird, wird er sofort der Spalte „Nicht verfügbare Einträge“ hinzugefügt. Ihr Benutzer bzw. Ihre Gruppe kann erst dann auf den Eintrag zugreifen, wenn Sie ihn in die Spalte „Verfügbare Einträge“ verschieben, um den Zugriff darauf zu ermöglichen.
  3. Aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen neben Auf andere Benutzer anwenden, um dieselben Zugriffsberechtigungen auf andere Benutzer oder Gruppen zu übertragen.
  4. Klicken Sie abschließend auf Speichern.

Benutzer- oder Gruppenzugriff entfernen

Als Administrator eines freigegebenen Ordners können Sie Benutzer oder Gruppen aus Ihrem Ordner entfernen. Dabei wird ihr Zugriff auf den Ordner und alle darin gespeicherten Websites und/oder sicheren Notizen aufgehoben.

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault auf Ihrem gewünschten freigegebenen Ordner auf Verwalten.
  2. Klicken Sie im rechten Navigationsbereich des Fensters „Mitgliedschaften“ neben dem gewünschten Benutzer bzw. der Gruppe auf das Symbol „Entfernen“ .
  3. Klicken Sie auf Aufforderung auf Ja, um zu bestätigen, dass der Zugriff entzogen werden soll.

Freigegebene Ordner löschen

  1. Verschieben Sie alle Einträge aus Ihrem freigegebenen Ordner in einen nicht freigegebenen Standardordner (wie oben beschrieben).
  2. Entfernen Sie alle zugewiesenen Benutzer und Gruppen vom freigegebenen Ordner (wie oben beschrieben).
  3. Löschen Sie den (jetzt leeren) freigegebenen Ordner (gehen Sie dazu im linken Navigationsbereich zu Freigabecenter > Freigegebene Ordner verwalten, klicken Sie auf das Symbol „Löschen“ und dann zur Bestätigung auf Ja).

Gelöschte freigegebene Ordner endgültig löschen

  1. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Ihres Vaults Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Freigegebene Ordner verwalten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Option Gelöschte freigegebene Ordner anzeigen auszuwählen.
  3. Klicken Sie auf das Löschsymbol .
  4. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

Ordner in einen freigegebenen Ordner umwandeln

Wenn Sie Ihre Website und/oder sicheren Notizen mithilfe von Standardordnern organisiert haben, können Sie jeden Ordner wie folgt im Handumdrehen in einen freigegebenen Ordner konvertieren:

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich Ihres LastPass-Vaults auf Websites oder Sichere Notizen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner und wählen Sie dann Freigeben aus.

  1. Geben Sie einen Namen für den zu konvertierenden freigegebenen Ordner ein und klicken Sie auf Erstellen.
  2. Klicken Sie im Menü links auf Freigabecenter und dann auf Ihrem soeben freigegebenen Ordner auf Verwalten, um die Einträge in diesem freigegebenen Ordner sowie die Benutzer und/oder Gruppen, die Zugriff darauf haben, und ihre Berechtigungen individuell anzupassen.

Ordner für Benutzer außerhalb Ihres Enterprise-Kontos freigeben

Sie möchten einen Ordner für jemanden außerhalb Ihres Enterprise-Kontos freigeben? Sie können pro freigegebenem Ordner bis zu fünf LastPass-Benutzer, die nicht Teil Ihres Unternehmens sind, unabhängig von deren Kontotyp einladen (es sei denn, Ihr Administrator hat diese Funktion durch Richtlinien unterbunden).

  1. Klicken Sie in Ihrem LastPass-Vault im Menü links auf Freigabecenter.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den gewünschten freigegebenen Ordner und klicken Sie auf Verwalten.
  3. Geben Sie im Abschnitt „Benutzer oder Gruppen einladen“ den Namen des LastPass-Benutzers außerhalb Ihres Enterprise-Kontos manuell ein. Aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen „E-Mail senden“.
  4. Wählen Sie im Bereich „Berechtigungen“ den gewünschten Zugriff für den eingeladenen Benutzer aus.

    Hinweis: Eingeladene Benutzer, die nicht Teil Ihres Unternehmens sind, können nicht zum Administrator eines freigegebenen Ordners ernannt werden. Sie haben nur Lesezugriff.

  5. Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf Einladen, um den Benutzer zu informieren, dass Sie einen Ordner für ihn freigeben möchten.
  6. Nachdem Ihr Benutzer eingeladen wurde, wird unter seinem Benutzernamen der Status „Nicht Teil Ihres Unternehmens“ angezeigt, um ihn von den Benutzern in Ihrem Enterprise-Konto zu unterscheiden.

Informationen zu verborgenen Passwörtern in freigegebenen Ordnern

Beim Freigeben eines Eintrags sollten Sie sich unabhängig davon, ob Sie die Option „Empfänger darf das Passwort sehen“ aktiviert haben oder nicht, der folgenden Tatsachen bewusst sein:

  • Fachkundige Endbenutzer können möglicherweise auf das Passwort zugreifen, falls sie es mit fortgeschrittenen Techniken erfassen. LastPass ist jedoch niemals in der Lage, auf diese Daten zuzugreifen, da sie mit dem öffentlichen Schlüssel der Benutzer verschlüsselt wurden.
  • Es ist auch möglich, freigegebene Passwörter durch die Verwendung eines anderen Passwort-Managers offenzulegen.

Aus diesem Grund empfiehlt LastPass, dass Sie ein sicheres Passwort generieren, das spezifisch für die freigegebene Website gilt. Dadurch verhindern Sie die Offenlegung von Passwörtern, von denen Sie nicht möchten, dass der Empfänger sie herausfindet.

Verwandte Themen

Über freigegebene Ordner in LastPass Enterprise

Freigegebene Ordner in LastPass Enterprise anzeigen und verwalten (Administratoren)

Warum wird die Fehlermeldung „Fehler: Der zum Entschlüsseln freigegebener Passwörter erforderliche private Schlüssel wurde nicht gefunden.“ angezeigt?