HELP FILE

Verbundanmeldung für LastPass mit Azure-Active-Directory einrichten

Die Verbundanmeldung für LastPass Business ermöglicht es Benutzern, sich mit dem Active Directory (Azure AD oder lokales Active Directory) ihres Unternehmens bei LastPass anzumelden, ohne ein separates Master-Passwort erstellen und verwenden müssen.

Bitte prüfen Sie die Kontoanforderungen und Einschränkungen für Verbundbenutzer. Anschließend können Sie mit dem Setup zwischen der LastPass-Administrationskonsole und dem Azure-AD-Portal beginnen.

Hinweis: In dieser Anleitung wird Azure AD als der für die Authentifizierung verwendete Identitätsanbieter definiert.

„Verbundbenutzer“-Seite in der Administrationskonsole

Konto- und Systemanforderungen

Die Synchronisierung Ihres Azure-Active-Directory mit LastPass erfordert Folgendes:

  • ein Premium-Tarif-Abo für Microsoft Azure-Active-Directory
  • eine aktive Testversion oder ein aktives bezahltes LastPass Business-Konto
  • ein aktives LastPass Business-Administratorkonto (wird beim Aktivieren Ihrer Testversion oder des kostenpflichtigen Abos benötigt)
Hinweis: Der LastPass-Azure-AD-SCIM-Endpunkt für die Verbundanmeldung erfordert keine Softwareinstallation.

Einschränkungen für Verbundbenutzer