HELP FILE

Wie gestatte ich den Zugriff auf meinen LastPass-Vault im Offline-Modus?

Wenn Sie sich über einen Computer oder ein Mobilgerät bei Ihrem LastPass-Konto anmelden, während eine Internetverbindung besteht, erstellen Sie eine lokal gecachte Version Ihrer verschlüsselten Daten auf dem lokalen Laufwerk. Dabei handelt es sich um die Daten, die LastPass lädt, wenn Sie sich offline bei LastPass anmelden. Sie können sich auch ohne Internetverbindung bei jeder LastPass-Browsererweiterung, Desktopanwendung oder mobilen App anmelden. Falls dies gestattet ist, befinden Sie sich bei einer fehlenden Verbindung standardmäßig im Offline-Modus.

Wenn Sie über ein LastPass-Teams-, Enterprise- oder Identity-Konto verfügen, sind solche Aktionen möglicherweise eingeschränkt oder verboten. Ihr LastPass-Administrator könnte entsprechende Richtlinien aktiviert haben.

Beachten Sie, dass Sie sich nach dem Löschen des lokalen LastPass-Cache wieder anmelden müssen, während Sie online sind (entweder über die Browsererweiterung oder die mobile App), um den Cache neu zu erstellen, bevor Sie sich erneut mit Offline-Zugriff anmelden können.

Offline-Zugriff für Ihr Konto aktivieren

  1. Melden Sie sich bei LastPass an und greifen Sie mit einer der folgenden Methoden auf Ihren Vault zu:
    • Gehen Sie zu https://lastpass.com/?ac=1 und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Master-Passwort an.
    • Klicken Sie auf das LastPass-Symbol LastPass in der Symbolleiste Ihres Browsers und dann auf Meinen Vault öffnen.
  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich „Kontoeinstellungen“ aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Multifaktor-Optionen.
  4. Klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol Option „Bearbeiten“ rechts neben der gewünschten Multifaktor-Option.
  5. Wählen Sie für die Option „Aktiviert“ im Dropdown-Menü „Ja“ aus.
  6. Wählen Sie bei der Option „Offline-Zugriff erlauben“ im Dropdown-Menü die Option Erlauben aus. Dadurch wird ein verschlüsselter Vault lokal gespeichert, sodass Sie sich bei Verbindungsproblemen ohne Multifaktor-Authentifizierung anmelden können.
  7. Konfigurieren Sie ggf. alle anderen Pflichtfelder für Ihr Authentifizierungsverfahren und klicken Sie anschließend auf Aktualisieren.
  8. Geben Sie Ihr Master-Passwort ein und klicken Sie dann auf Weiter.
  9. Falls Sie die Multifaktor-Authentifizierung für dieses Authentifizierungsverfahren bereits eingerichtet haben, sind keine weiteren Schritte notwendig.  Führen Sie andernfalls die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät zu registrieren. Die Anweisungen variieren je nach ausgewählter Authenticator-App.

Offline-Zugriff über die mobile App aktivieren

  1. Öffnen Sie die LastPass-App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät.
  2. Wählen Sie auf der Anmeldeseite Anmeldeeinstellungen aus.
  3. Aktivieren Sie den Offline-Modus.
  4. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Master-Passwort bei der App an.

Informationen zu Verbundbenutzern

Für Benutzer, deren Konten für die Verbundanmeldung mit ADFS, Azure AD oder Okta konfiguriert sind, gelten einige Funktionseinschränkungen.

Eine Einschränkung ist, dass der Offline-Zugriff nicht möglich ist, da die Clientseite (Browsererweiterung) immer online sein muss, um den Verschlüsselungsschlüssel des Benutzers abzurufen und den LastPass-Vault des Benutzers zu entsperren.

Weitere Informationen finden Sie unter Was sind die Einschränkungen für LastPass-Benutzer mit Verbundanmeldung?