HELP FILE

Benutzernamen auf Sicherheitsverletzungen überprüfen

So finden Sie heraus, ob Ihr Benutzername einer Website in einer öffentlich bekannten Datenschutzverletzung betroffen war:

  1. Melden Sie sich bei LastPass an und greifen Sie auf Ihren Vault zu.
  2. Klicken Sie im Menü links auf Sicherheitstest.
  3. Klicken Sie auf Ergebnis anzeigen.

  1. Geben Sie Ihr Master-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie dann auf Weiter.

  1. Eine weitere Webseite wird geöffnet. Unten klicken Sie auf Jetzt prüfen.

  1. Ein Popupfenster zeigt dann an, ob einer der Benutzernamen in Ihrem Vault seit der letzten Ausführung des Tests von einer bekannten Sicherheitsverletzung betroffen war. Klicken Sie auf Ergebnis anzeigen, um das Fenster zu schließen und zum Sicherheitstest zurückzukehren. Dort können Sie die Passwörter von Websites mit kompromittierten Konten ändern. Falls eine Website aufgelistet ist, die Sie nicht mehr verwenden, empfehlen wir, das dortige Konto zu löschen, damit es zukünftig zu keinem weiteren Vorfall kommt.