HELP FILE


Zurücksetzen von Muster-Whiteboard-Dateien

    Wenn Sie Ihre Whiteboard-Beispieldateien bearbeitet haben und sie irgendwie irreparabel verändert haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können sie zurücksetzen.

    Aufgabe I. Alte Muster-Whiteboards löschen

    Ihre erste Aufgabe besteht darin, die nicht mehr benötigten Proben zu löschen. So gehen Sie vor:

    1. Starten Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die join.me-App und tippen Sie auf das Dokumentensymbol in der unteren rechten Ecke des join.me-Bildschirms.

      Tipp: Beginnen Sie keine Besprechung.

    2. Tippen Sie auf der Seite Document Manager auf Wählen Sie.
    3. Tippen Sie auf jedes Muster-Whiteboard, das Sie löschen möchten.
    4. Tippen Sie auf den Mülleimer in der oberen Symbolleiste und tippen Sie auf Löschen, um die ausgewählten Muster-Whiteboards tatsächlich zu löschen.
    Beispiel:

    Unter Abbildung 1 finden Sie ein Beispiel dafür, was Sie auf der Seite Document Manager sehen könnten, wenn Sie Ihre alten Beispieldateien löschen.


    Abbildung 1: Whiteboards löschen

    Aufgabe II. Neue Muster-Whiteboards herunterladen

    Ihre zweite Aufgabe besteht darin, die neuen Muster-Whiteboards herunterzuladen. So gehen Sie vor:

    1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad genau diesen Artikel (den, den Sie gerade lesen) in einem Browser.
    2. Tippen Sie auf eine dieser Beispiel-Whiteboard-Dateien und dann auf Öffnen in "join.me"
    Beispiel:

    Unter Abbildung 2 finden Sie ein Beispiel dafür, was Sie beim Herunterladen einer neuen Beispieldatei sehen.

    Zur Erinnerung: Tippen Sie auf Öffnen in "join.me".


    Abbildung 2. Öffnen einer heruntergeladenen Datei in join.me