HELP FILE

Teilnahme an Webinaren über ein Android-Gerät

Mit der GoToWebinar-App für Android können Sie direkt von Ihrem Android-Gerät von unterwegs an Webinaren teilnehmen!

Hinweis: Sind sie ein Organisator? Siehe auch Verwalten von Webinaren über ein Android-Gerät!

 

Sitzungsteilnahme über die App

1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die GoToWebinar-App installiert haben.

2. Verwenden Sie zum Teilnehmen an einer Sitzung eine der folgenden Methoden:

  • Tippen Sie oben links auf das Mehr-Symbol und klicken Sie auf Anmelden. Melden Sie sich über Ihr Social Media-Konto (Facebook, LinkedIn, Google) an. Beachten Sie, dass bei der Anmeldung das Anmeldeformular für Webinare übersprungen wird. Nach der Anmeldung wird eine Liste der Webinare angezeigt, für die Sie sich über dasselbe Social Media-Konto angemeldet haben.
  • Tippen Sie auf die Teilnahme-URL der Sitzung (in Ihrer E-Mail-, Nachrichten-App, usw.), um die App automatisch zu starten.
  • Öffnen Sie die App, geben Sie die Sitzungs-ID ein und tippen Sie auf das Pfeilsymbol .
  • Öffnen Sie die App und tippen Sie auf eines der bevorstehenden Meetings Ihrer Kalender-App.

3. Sie werden an die Internet-App umgeleitet, und aufgefordert, sich für die Sitzung anzumelden. Geben Sie Ihre Informationen ein und klicken Sie auf Teilnehmen. Beachten Sie, dass Sie vor der Anmeldung den Haftungsausschluss des Organisators akzeptieren müssen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn Sie sich über Ihr Social Media-Konto (Facebook, LinkedIn, Google) angemeldet haben, überspringen Sie die Anmeldeformulare.

4. Sie werden wieder an die App zurück geleitet und die Sitzung wird gestartet.

 

Audioverbindung mit der Sitzung

Sie können Ihre Audioverbindung zu jeder Zeit während einer Sitzung ändern. Wenn Sie persönlich an der Sitzung teilnehmen und Ihr Android-Gerät verwenden, empfiehlt es sich, dass die Audioverbindung vollständig getrennt wird, um Audio-Feedback zu vermeiden.

1. Tippen Sie in der oberen Symbolleiste auf das Optionssymbol und wählen Sie Audiooptionen aus.

2. Im Audiofenster können Sie die gewünschte Option auswählen:

  • Mit Internetaudio verbinden: Zum Herstellen der Verbindung von Mikrofon und Lautsprecher (VoIP) des Geräts mit der Audiokonferenz.
  • Per Telefonanruf verbinden: Zum Einwählen in die Audiokonferenz mit einem Telefon (PSTN). Geben Sie die Telefonnummer ein, sodass der Wählvorgang automatisch beginnt, oder wählen Sie das Stiftsymbol aus, um die Nummer bei Bedarf vor der Einwahl zu bearbeiten.
  • Audioverbindung trennen: Die Verbindung mit der Audiokonferenz wird vollständig getrennt.
 

Handzeichen

Wenn Sie in Handzeichen geben, signalisiert dies dem Organisator, dass Sie eine Frage stellen möchten. Sie können einfach auf das Handsymbol tippen, um das Handzeichen zu geben bzw. wieder zurückzusetzen.

  • Wenn das Handzeichen gegeben wurde, erscheint das Symbol farbig .
  • Wenn das Handzeichen zurückgesetzt wurde, erscheint das Symbol grau .
 

Herunterladen von Unterlagen

Sie können die Unterlagen auf Ihr Android-Gerät herunterladen (oder jene, die nicht heruntergeladen werden können, in der Vorschau anzeigen).

  1. Wenn Unterlagen in das Webinar hochgeladen wurden, erscheint das Unterlagensymbol in der Symbolleiste. Sie können auf das Symbol tippen, um das Unterlagenfenster einzublenden und die gewünschte Datei auszuwählen.
  2. Die Datei wird dann automatisch heruntergeladen. Sie können auf das Downloadsymbol in der Android-Symbolleiste tippen.
 

"Liken" eines Webinars

Indem Sie das Webinar "liken", lassen Sie den Organisator wissen, dass Ihnen der Inhalt des Webinars gefällt. Es gibt keine Grenze, wie oft Sie ein Webinar "liken" können, und bei jedem Klick werden schwebende Herzen angezeigt.

  1. Es ist ganz einfach! Klicken Sie einfach auf das schwebende Herz-Symbol, wenn Sie dem Organisator Ihr positives Feedback mitteilen möchten. 

 

Eine Frage stellen

Sie können während des Webinars eine Frage stellen.

1. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf das Frage-Symbol , um das Fenster "Fragen" zu öffnen.

2. Geben Sie Ihre Frage in das Textfeld ein, und tippen Sie dann auf das Symbol "Senden" .

3. Wenn die Frage von einem Mitarbeiter beantwortet wurde, zeigt das Symbol ein weißes Quadrat an.

Teilen eines Webinars über soziale Medien

Sie können jedem sofort über soziale Medien, E-Mail oder Text direkt  während der Sitzung von dem Webinar erzählen, an dem Sie teilnehmen!

1. Tippen Sie in der oberen Symbolleiste auf das Symbol "Teilen", um eine Liste von Apps zu starten, die Sie mit anderen teilen können.

2. Wählen Sie eine App aus, und ein vorab ausgefüllter Beitrag wird angezeigt!

3. Posten! Senden! Teilen!

 
 

Beantworten von Kurzumfragen

Wenn der Organisator während der Sitzung eine Kurzumfrage startet, werden Sie automatisch aufgefordert, diese zu beantworten. Tippen Sie auf Übermitteln, um Ihre Antwort an den Organisator zu senden.

 

Anzeigen von häufig gestellten Fragen (FAQ)

Noch schneller erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen, wenn Sie die FAQ-Seite in der App besuchen! Auf dieser Seite können Sie auf Lösungen für die häufigsten Probleme mit Webinaren zugreifen und sie durchlesen.

1. Wählen Sie in der Symbolleiste das Optionen-Symbol aus.

2. Wählen Sie FAQs aus.

 
 
 

Ausblenden bzw. Einblenden oder Verschieben von Webcams

Sie können Webcams zu jeder Zeit während der Sitzung aus- bzw. einblenden. Damit haben Sie die Möglichkeit, den übertragenen Bildschirm des Moderators ganz anzuzeigen, oder die Webcam auf den übertragenen Bildschirm zu richten.

  • Um die Schaltfläche "Webcam" zu verschieben, tippen Sie darauf und ziehen Sie sie über Ihren Bildschirm.
  • Um Webcams auszublenden, klicken Sie in der Symbolleiste auf das Webcam-Symbol .
  • Um Webcams anzuzeigen, klicken Sie in der Symbolleiste erneut auf das Webcam-Symbol .
 

Verlassen der Sitzung

Sie können die Sitzung jederzeit verlassen, indem Sie in der oberen Symbolleiste auf das Verlassen-Symbol klicken und dann zur Bestätigung auf Verlassen tippen.

Verwandte Themen

Welche Berechtigungen sind für die Android-App erforderlich?

Teilnahme an Webinaren über ein iOS-Gerät

Funktionsvergleich bei Mobilversionen