HELP FILE

Verwalten und Freigeben von Sitzungsaufzeichnungen

Nachdem Sie eine Sitzung aufgezeichnet haben, können Sie sie über die Seite "Meine Aufzeichnungen" verwalten, herunterladen und mit Ihren Teilnehmer teilen. Weitere Informationen finden Sie unter Fragen und Antworten zu Aufzeichnung und Wiedergabe.

Hinweis: Der standardmäßige Speicherplatz für Schulung-Aufzeichnungen beträgt 2 GB. Sie können jeweils nur eine Aufzeichnungsdatei von maximal 500 MB hochladen. Bei Corporate-Abonnements (Offline-Abos) werden bei der Berechnung von Speicher sämtliche Unterlagen und Aufzeichnungen berücksichtigt, die auf Ihr GoToTraining-Konto hochgeladen werden.

Nur verfügbar bei Abos vom Typ Pro und Plus

Themen in diesem Artikel:

Zugriff auf Online-Aufzeichnungen

Manuelles Hochladen von Aufzeichnungen

Bearbeiten von Titel und Beschreibung der Aufzeichnung

Teilen eines direkten Links zu einer Aufzeichnung

Vorschau einer Aufzeichnung

Herunterladen einer Aufzeichnung

Löschen einer Aufzeichnung

Zugriff auf Online-Aufzeichnungen

Wenn Sie Ihre Aufzeichnungen automatisch online speichern, werden sie automatisch auf der Seite "Meine Aufzeichnungen" angezeigt, sobald die Sitzung beendet wird. Sie können Ihre Aufzeichnungseinstellungen zu jeder Zeit ändern.

Wenn Sie auf den Titel einer Aufzeichnung klicken, können Sie diese mit der Schulung verknüpfen, aus der sie stammt. Nachstehend finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen Verarbeitungsstadien, in denen sich Aufzeichnungen befinden können:

(a) Nach Ende der Sitzungsaufzeichnung wird sie automatisch auf der Seite "Meine Aufzeichnungen" mit dem Hinweis "Speichert... Bitte schauen Sie später wieder vorbei" angezeigt.

(b) Nachdem eine Sitzung gespeichert wurde, werden zusätzliche Optionen angezeigt. Sie können eine Vorschau der Aufzeichnung in Ihrem Browser anzeigen, die MP4-Datei herunterladen, um sie anzusehen, oder die Aufzeichnung für die gemeinsame Nutzung mit anderen teilen.

(c) Nach Klicken auf Teilen wird die Aufzeichnung für die Wiedergabe verarbeitet. Der Hinweis "Konvertierung" wird angezeigt, bis die Aufzeichnungsverarbeitung abgeschlossen ist.

(d) Wenn die Aufzeichnungsverarbeitung abgeschlossen ist, sind alle verfügbaren Optionen aktiviert ( bearbeiten, teilen und löschen).

(e) Wenn die Aufzeichnung manuell hochgeladen wurde (statt automatischer Speicherung), sind die Optionen zum Verknüpfen der Schulung und Herunterladen der Datei deaktiviert.

Manuelles Hochladen von Aufzeichnungen

Wenn Sie festlegen, dass Ihre Aufzeichnungen auf dem Computer gespeichert werden, müssen Sie manuell auf der Seite "Meine Aufzeichnungen" hochladen, damit Sie sie mit anderen teilen können. Sie können Ihre Aufzeichnungseinstellungen zu jeder Zeit ändern.

Hinweis: Wenn Sie die Online-Sitzungsaufzeichnung verwenden (empfohlen), entfällt dieser Schritt, denn die Aufzeichnungen werden automatisch auf der Seite "Meine Aufzeichnungen" gespeichert.

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Aufzeichnung konvertiert wurde.
  2. Melden Sie sich online bei Ihrem Konto an.
  3. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Meine Aufzeichnungen aus.
  4. Klicken Sie auf Aufzeichnung hochladen > Datei auswählen.

  1. Durchsuchen Sie Ihren Computer nach der Aufzeichnungsdatei, und wählen Sie diese dann aus. Aufzeichnungen werden an dem Speicherort gespeichert, der in den Aufzeichnungseinstellungen angegeben wurde (Standardeinstellung: C:\Benutzer\<Benutzername>\Dokumente).

Hinweis: Aufzeichnungsdateien müssen im Format .WMV, .MOV oder .MP4 gespeichert werden und kleiner als 500 MB sein.

  1. Die Aufzeichnung wird verarbeitet und für die Wiedergabe optimiert. Sie können festlegen, dass eine E-Mail an Sie gesendet wird, sobald die Aufzeichnung verarbeitet wurde.
  2. Wenn Sie Ihre Aufzeichnung hochgeladen haben, können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

Bearbeiten von Titel und Beschreibung der Aufzeichnung

  1. Melden Sie sich online bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol neben dem Titel der Aufzeichnung.
  3. Bearbeiten Sie den Titel und die Beschreibung wie gewünscht, und klicken Sie dann auf Speichern.

Teilen eines direkten Links zu einer Aufzeichnung

  1. Melden Sie sich online bei Ihrem Konto an.
  2. Rufen Sie die Seite Meine Aufzeichnungen auf.
  3. Bei Online-Aufzeichnungen müssen Sie die Aufzeichnung zuerst verarbeiten. Klicken Sie dazu auf den Link Teilen. Falls gewünscht, können Sie festlegen, dass eine E-Mail gesendet wird, sobald die Verarbeitung abgeschlossen ist.
  4. Das Symbol "Link" wird angezeigt, wenn die Verarbeitung abgeschlossen ist. Klicken Sie darauf, um das Fenster "Aufzeichnung teilen" zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf Kopieren, um die URL in die Zwischenablage zu kopieren, und fügen Sie sie ein, wenn Sie sie mit den Teilnehmern teilen möchten.

Vorschau einer Aufzeichnung

Sie können eine Vorschau der Aufzeichnung online ansehen, schnell und einfach ohne Herunterladen der gesamten Datei und ohne Verarbeitung.

  1. Melden Sie sich online bei Ihrem Konto an.
  2. Suchen Sie die gewünschten Aufzeichnung unter "Meine Aufzeichnungen" und klicken Sie auf das Vorschausymbol .
  3. Ein Fenster wird automatisch geöffnet und die Aufzeichnung wird wiedergegeben.

Herunterladen einer Aufzeichnung

Sie können die Aufzeichnung als MP4-Datei herunterladen und wiedergeben.

  1. Melden Sie sich online bei Ihrem Konto an.
  2. Suchen Sie die gewünschte Aufzeichnung auf der Seite "Meine Aufzeichnungen", und klicken Sie auf das Downloadsymbol . Dieses Symbol wird grau dargestellt, wenn die Aufzeichnung manuell hochgeladen wurde.
  3. Die MP4-Datei wird dann automatisch heruntergeladen.

Löschen einer Aufzeichnung

  1. Melden Sie sich online bei Ihrem Konto an.
  2. Suchen Sie die gewünschte Aufzeichnung auf der Seite "Meine Aufzeichnungen", und klicken Sie auf das Löschsymbol .
  3. Klicken Sie auf Ja, löschen, um die Aufzeichnung dauerhaft zu löschen.

Verwandte Themen

Aufzeichnen einer Sitzung

Konvertieren von Sitzungsaufzeichnungen

Suche nach Aufzeichnungsdateien

Fragen und Antworten zu Aufzeichnung und Wiedergabe