HELP FILE

Anzeigen des Berichts zur Meetingdiagnose

Kontoadministratoren und Organisatoren können die Meetingdiagnose als Tool zur Überwachung der Audio- und Videoqualität einsetzen. Dieser Bericht kann Ihnen bei der Identifizierung und Behebung der wichtigsten Ursachen für Probleme mit der Meetingqualität helfen.

Bericht zur Meetingdiagnose

Anzeigen des Berichts zur Meetingdiagnose (Organisatoren)

Hinweis:

Sehen Sie etwas anderes? 

Klicken Sie hier, um Hilfe zu erhalten.
  1. Melden Sie sich unter https://global.gotomeeting.com bei Ihrem Konto an.

  2. Wählen Sie das gewünschte Meeting aus, um die Besprechungsdetails zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf Schnelldiagnose. Wird diese Option nicht angezeigt, versuchen Sie, den Cache des Browsers zu leeren.
  4. Der Bericht wird in einer neuen Browserregisterkarte geöffnet. In jedem Bericht wird Folgendes angezeigt.
    • Name und ID des Meetings und die Gesamtzahl der Teilnehmer
    • Verwendete Funktionen (Computeraudio, Telefon, Webcam, Bildschirmübertragung und Aufzeichnung)
    • Teilnehmerdaten
    • Latenz: Übliche Verzögerungen in einem WLAN
    • Paketverlust: Verzögerungen, die auftreten, wenn ein oder mehrere Pakete, die über ein Computernetzwerk übertragen werden, aufgrund von Netzwerküberlastungen oder WLAN-Problemen ihr Ziel nicht erreichen
    • Möglichkeit zum Herunterladen der Teilnehmerliste

Anzeigen des Berichts zur Meetingdiagnose (Administratoren)

  1. Melden Sie sich bei https://admin.logmeininc.com an.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Benutzer verwalten und suchen Sie nach dem gewünschten Benutzer.
  3. Klicken Sie unter „Produktverwendung“ auf Anzeigen der Meetingchronik und der Meetingdiagnose. Sie werden zur Seite mit der Meetingchronik des Benutzers weitergeleitet.
  4. Suchen Sie nach dem gewünschten Meeting und klicken Sie auf das Symbol mit dem Erste-Hilfe-Kasten.
  5. Der Bericht wird in einer neuen Browserregisterkarte geöffnet.