HELP FILE

Bildschirmübertragung (Windows)

Sie können Ihren eigenen Bildschirm während einer Sitzung übertragen und so mit allen anderen Teilnehmern ein Dokument, eine Präsentation oder sonstigen Inhalt teilen. Sie können einen oder mehrere Monitore oder nur eine einzelne Anwendung übertragen. Sie können auch einen "bereinigten" Windows Desktop anzeigen, um Symbole und Taskleiste sowie Hintergrund auszublenden, damit die Konzentration der Teilnehmer auf den präsentierten Inhalt gelenkt wird.

Nur für die Windows-Desktop-App; weitere Anweisungen finden Sie unter Mac und Web-App

 

Bildschirmübertragung

1. Sie können die Bildschirmübertragung mit einer der folgenden Methoden starten:

  • Klicken Sie im Bedienpanel oder auf der Zugriffsleiste auf die Schaltfläche "Bildschirm" . Dadurch wird das Fenster "Meinen Bildschirm übertragen" geöffnet, in dem Sie einen Bildschirm oder eine Anwendung auswählen können.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte "Bildschirm" (im Optionsfenster) das Dropdownmenü "Übertragung von" aus, um zu übertragenden Bildschirmbereich auszuwählen.

2. Für die Übertragung stehen Ihnen die folgenden Optionen zur Auswahl:

    • Bildschirm des Hauptmonitors, sekundärer Monitor oder beide Monitore: Bei dieser Übertragungsmethode wird der gesamte Bildschirm eines oder beider Monitore übertragen (falls mehrere Monitore konfiguriert wurden). Schließen Sie unbedingt alle Fenster, die Sie nicht übertragen möchten, bevor Sie den Vorgang fortsetzen.
    • Kontrollkästchen "Bildschirm bereinigen" oder Bildschirm des Hauptmonitors, des sekundären Monitors oder beider Monitore (BEREINIGT): Hierbei wird Ihr Bildschirm übertragen, gleichzeitig werden jedoch Hintergrund, Taskleiste und Desktopsymbole ausgeblendet. Schließen Sie unbedingt alle Fenster, die Sie nicht übertragen möchten, bevor Sie den Vorgang fortsetzen.
    • Anwendung: Bei dieser Methode wird nur die explizit ausgewählte Anwendung übertragen, der Rest des Bildschirms wird ausgeblendet.
    • Rahmen (Labs): Es wird nur ein bestimmter Teil des Bildschirms übertragen. Dieser wird ausgewählt, indem ein unverankerter Rahmen auf den gewünschten Bildschirmbereich gezogen wird. Diese Option ist nur im Dropdownmenü verfügbar.

    Hinweis: Die Übertragung mit "Bildschirm (Bereinigt)" und "Rahmen (Labs)" steht für Organisatoren unter Mac nicht zur Verfügung. Wenn Sie eine PowerPoint-Präsentation auf einem Mac übertragen, müssen Sie zuerst die Präsentation im Diashowmodus anzeigen und dann im Anwendungsfenster "PowerPoint-Bildschirmpräsentation" auswählen. Wenn Sie dies nicht tun, wird den Teilnehmern das PowerPoint-Hauptfenster anstelle der Diashow angezeigt und sie können die Diashow nicht mitverfolgen.

3. Sobald Ihr Bildschirm an andere Teilnehmer übertragen wird, leuchtet das Bildschirmsymbol oben im Bedienpanel grün .

4. Wenn Sie es allen Teilnehmern des Meetings gestatten möchten, ihren Bildschirm ohne Berechtigung zu übertragen, finden Sie hierzu weitere Informationen unter Konfigurieren von Standardeinstellungen für Meetings.

 

Pausieren/Neustart der Bildschirmübertragung

Wenn Sie die Bildschirmübertragung anhalten, wird das derzeitige Bild des Bildschirms zum Standbild, bis Sie die Bildschirmübertragung wieder starten oder beenden.

1. Bewegen Sie den Mauszeiger im Bedienpanel oder in der Zugriffsleiste über die Schaltfläche "Bildschirm" , damit die Schaltfläche "Pause" angezeigt wird.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Pause" , um die Bildschirmübertragung auszusetzen. Das Bildschirmsymbol blinkt, wenn die Bildschirmübertragung angehalten wird.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Pause" , um die Bildschirmübertragung wieder zu starten.
 

Anhalten der Übertragung des eigenen Bildschirms

Wenn Sie die Bildschirmübertragung anhalten, sehen die Teilnehmer wieder den Warteraum und erhalten eine Meldung, dass der Organisator den Bildschirm nicht überträgt.

1. Klicken Sie im Bedienpanel oder auf der Zugriffsleiste auf die Schaltfläche "Bildschirm" .

2. Die Darstellung des Bildschirmsymbols wechselt von grün zu grau.

Verwandte Themen

Bildschirmübertragung (Web-App)

Anrufen und Einladen von anderen Personen zur Teilnahme (Desktop-App)

Webcam-Übertragung (Desktop-App)

Übertragen des Whiteboards (Windows)

Wechseln des Moderators (Desktop-App)

Übergeben der Tastatur- und Maussteuerung (Desktop-App)

Verwalten von Teilnehmern (Desktop-App)

Hinzufügen von Co-Organisatoren (Desktop-App)

Testen der Labs-Funktionen

Senden von Chatnachrichten (Desktop-App)

Verwenden von Zeichenwerkzeugen (Desktop-App)