HELP FILE

Deinstallieren von Active Directory Connector

Um von einer früheren Version von Active Directory Connector zu aktualisieren oder die aktuelle Version neu zu installieren, müssen Sie zuerst Ihre aktuelle Version deinstallieren. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Original-ADC-Dateien vor der Deinstallation auf Ihrem Server zu speichern, benennen Sie das Verzeichnis in Active Directory Connector v1 um, wobei v1 die Produktversionsnummer ist. Bitte beachten Sie, dass die Deinstallation des ADC Ihre bestehenden Benutzer und Konten nicht entfernt (da sie weiterhin im Admin Center existieren), Sie müssen jedoch Ihre Regeln und Prioritäten für jede Verzeichnisgruppe neu erstellen.

Bevor Sie fortfahren, beachten Sie bitte, dass der Prozess zur Deinstallation einer Anwendung von Ihrem Computer je nach Betriebssystem variiert. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch zum Betriebssystem.

Sie können Ihre aktuelle Version des Active Directory Connectors wie folgt deinstallieren:

  1. Wenn der Active Directory Connector ausgeführt wird, klicken Sie auf Stopp, um den Dienst zu beenden, und schließen Sie dann die Anwendung.
  2. Navigieren Sie auf dem Windows-Server, auf dem der ADC installiert ist, zu SystemsteuerungProgramme und Features.
  3. Suchen Sie "Active Directory Connector" in der Liste der Programme, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm und wählen Sie Deinstallieren aus.
  4. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja und dann bei Aufforderung im Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung" erneut auf Ja.
  5. Sie haben den ADC jetzt deinstalliert. Falls gewünscht können Sie die aktuelle Version installieren.

Verwandte Themen

Active Directory Connector v2

Anforderungen für Active Directory Connector v2

Installieren von Active Directory Connector v2

Aktualisieren von Active Directory Connector

Ausführen von Active Directory Connector v2

Verwalten von Benutzersynchronisierungsregeln

Verwalten benutzerdefinierter Attribute