HELP FILE

Synchronisieren der Meetingchronik in Salesforce

GoToMeeting-Chronikdaten werden einmal alle 24 Stunden zu einem von Ihrem Salesforce-Administrator festgelegten Zeitpunkt mit Salesforce synchronisiert. Alle GoToMeeting-Organisatoren in Salesforce können jederzeit eine manuelle Synchronisierung durchführen, um ihre eigene Meetingchronik zu aktualisieren.

Bei der Synchronisierung werden Informationen zur Sitzungsdauer und zu den Teilnehmern von Meetings bereitgestellt, die mindestens einmal gestartet wurden. Wenn Sie ein Meeting synchronisieren, dass nie gestartet wurden, erhalten Sie eine Meldung mit dem Hinweis, dass keine Sitzung vorhanden ist.

So synchronisieren Sie die Meetingchronik manuell:

1. Öffnen Sie in Salesforce die folgenden Registerkarten: Leads, Kontakte oder Verkaufschancen.

2. Klicken Sie auf den Namen des Events, um die Seite Event-Details anzuzeigen.

3. Klicken Sie auf Meetingchronik synchronisieren.

4. Sie werden aufgefordert, die Synchronisierung zu bestätigen. Klicken Sie auf OK.

Nach der Synchronisierung wird der Abschnitt Meetingchronik des Events mit Teilnehmerinformationen befüllt, wie z. B. Name, E-Mail-Adresse (wenn vom Teilnehmer angegeben), Uhrzeit, zu der die Teilnehmer dem Meeting beigetreten sind oder es verlassen haben, sowie die Gesamtdauer der Sitzung.

Verwandte Artikel

GoToMeeting für Salesforce

Planen von Meetings in Salesforce

Aktualisieren oder Absagen von Meetings in Salesforce

Starten von Meetings in Salesforce

GoToMeeting für Salesforce-Setup und Anforderungen