HELP FILE

Webcam-Übertragung (Android)

Wenn Sie mit Android 4.1 (Jelly Bean) oder höher arbeiten, können Sie Ihre Webcam an die übrigen Meetingteilnehmer übertragen.

 

Starten der Webcam-Übertragung

Sie können die Übertragung Ihrer Webcam starten, sobald eine Verbindung eingerichtet wurde. Wählen Sie das Webcam-Symbol in der oberen Symbolleiste aus und tippen Sie auf Freigeben. Sie sehen das übertragene Live-Kamerabild unten links in Ihrem Bildschirm.

Hinweis: Wenn Sie mit Android 6.0 (Marshmallow) oder höher arbeiten, wird vor der Übertragung ein separates Berechtigungsfenster angezeigt, in dem Sie gefragt werden, "ob Sie es GoToMeeting gestatten möchten, Bilder aufzunehmen und Videos aufzuzeichnen".

 

Wechseln der Webcam-Ansicht

Sie können die Webcam-Ansicht auf ein der folgenden Arten von der Frontkamera zur rückseitigen Kamera wechseln und umgekehrt:

  • Wählen Sie vor der Übertragung das Symbol zum Wechseln aus.
  • Wählen Sie das Live-Kamerabild > Kamera wechseln aus.

 

Verschieben des Webcam-Bilds

Sie können das Webcam-Bild verschieben, um Platz zu schaffen, wenn zahlreiche Webcams und Bildschirme gleichzeitig übertragen werden. Verschieben Sie die Webcams, indem Sie das Bild in verschiedene Ecken ziehen. Beachten Sie, dass Ihr Bild über den Bildern anderer Teilnehmer angezeigt wird, wenn Sie diese in die gleiche Ecke ziehen.

 

Anhalten der Webcam-Übertragung

Sie können die Webcam-Übertragung mit einer der folgenden Methoden beenden:

  • Wählen Sie das Live-Kamerabild > Übertragung beenden aus.
  • Wählen Sie das Webcam-Symbol in der oberen Symbolleiste > Übertragung beenden.

Verwandte Themen

Planen und Starten von Meetings über ein Android-Gerät

Bildschirmübertragung (Android)

Anzeigen und Verwalten von Teilnehmern (Android-App)

Teilnehmen an Meetings über ein Android-Gerät