HELP FILE

Planen von Meetings mit dem GoToMeeting O365 Outlook Add-In

Bei Verwendung des GoToMeeting Office 365 Outlook Add-Ins können Sie Ihre Meetingdetails direkt aus einem Meeting in Ihrem Kalender anhängen und entfernen. Wenn Sie das Add-In verwenden möchten, wird dringend empfohlen, dass Sie Meetings nur in Outlook planen, aktualisieren und/oder absagen. Dies liegt daran, dass alle mit dem Add-In durchgeführten Änderungen zur Anzeige in Ihrem GoToMeeting-Webkonto manuell aktualisiert werden können. Im Webkonto vorgenommene Änderungen werden in Outlook nicht synchronisiert oder dupliziert. Darüber hinaus werden alle Meeting-Updates, die in Outlook im Offline-Modus ausgeführt werden, nicht angezeigt in

 

Anhängen der Meetingdetails an ein Meeting

  1. Erstellen Sie in der Outlook-App einen neuen Termin oder ein neues Meeting.
  2. Befüllen Sie die Felder mit den Meetinginformationen.
  3. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf GoToMeeting.
  4. Hängen Sie die gewünschten Meetingdetails an.
    • Persönlichen Meetingraum verwenden – Verwenden Sie die URL GoToMeeting.Me für diese Sitzung.
    • Neuen Meeting-Link erzeugen – Verwenden Sie eine neue Meeting-ID für diese Sitzung. Unter Outlook 2016 werden Sie aufgefordert, ein einmaliges oder ein wiederkehrendes Meeting zu planen.
  1. Klicken Sie auf Meeting aktualisieren, um alle Änderungen zu synchronisieren und die Meetingeinladung zu senden. Beachten Sie, dass das Outlook-Add-In automatisch die Standard-Audioeinstellungen verwendet.
 

Entfernen von Meetingdetails aus einem Meeting

  1. Öffnen eines geplanten Meetings
  2. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf GoToMeeting.
  3. Klicken Sie auf Meeting entfernen.
  4. Der Text in der E-Mail wird gelöscht. Beachten Sie, dass der Termin in Ihrem Kalender verbleibt.