HELP FILE

Starten oder Planen von Meetings über Google Kalender mithilfe des Chrome-Plug-Ins

Mit dem Google Kalender-Plug-In für GoToMeeting können Sie Meetings direkt über den Google-Kalender anzeigen, planen, bearbeiten und starten. Mit der Planungsfunktion in Google Kalender können Sie Meetingeinladungen direkt an Ihre Kontakte senden.

Haben Sie Fragen? Senden Sie sie an die Seite GoToMeeting Community und suchen Sie nach möglichen Antworten.

Suchen Sie nach dem neuen GoToMeeting-Add-On? Klicken Sie hier, um Hilfe zu erhalten.

Themen in diesem Artikel:

Planen eines Meetings in Google Kalender

Bearbeiten eines Meetings über Google Kalender

Entfernen eines Meetings in Google Kalender

 

Planen eines Meetings in Google Kalender

1. Klicken Sie in Google Kalender auf den gewünschten Zeitraum und wählen Sie Erstellen aus. Dem Kalender wird ein Event hinzugefügt. Wählen Sie Event bearbeiten aus, um die Meetingdetails zu öffnen.

Hinweis: Um ein wiederkehrendes Meeting hinzuzufügen, klicken Sie auf Wiederholen unter dem Meetingdatum und der Uhrzeit. Im Fenster "Wiederholen" können Sie das wiederkehrende Muster festlegen und gegebenenfalls das Datum und die Uhrzeit ändern.

2. Die GoToMeeting-Erweiterung wird unter Event-Details angezeigt. Wenn Sie nicht angemeldet sind, klicken Sie auf Anmelden, um sich bei Ihrem GoToMeeting-Konto anzumelden. Beachten Sie, dass Sie Ihrem GoToMeeting-Profil Zugriff erteilen müssen, wenn Sie sich zum ersten Mal über Google Kalender anmelden. Wenn Sie auf diese Anfrage stoßen, wählen Sie Zulassen aus.

3. Wählen Sie Hinzufügen aus, um Ihr GoToMeeting-Konto mit diesem Event zu verknüpfen. Vorab ausgefüllte Sitzungsinformationen für das Meeting (einschließlich Teilnahme-Links und Telefonnummer) werden im Feld "Beschreibung" angezeigt. Wenn Sie bevorzugte Länder eingestellt haben, werden diese verwendet.

4. Laden Sie Teilnehmer ein, indem Sie deren E-Mail-Adressen in das Feld "Gast" eingeben. Wählen Sie "E-Mail" aus, wenn Sie fertig sind.

 

Bearbeiten eines Meetings über Google Kalender

Sie können über Google Kalender auf einfache Weise die Audioeinstellungen aktualisieren oder einen Co-Organisator zu einer beliebigen Sitzung hinzufügen. Alle gespeicherten Änderungen werden automatisch im vorab ausgefüllten Feld "Beschreibung" aktualisiert.

Hinweis: Die Audioeinstellungen werden von der Seite "Einstellungen" des Kontos übernommen.

1. Wählen Sie das gewünschte Meeting und dann das Symbol "Bearbeiten" aus. Ein kleines Fenster vom Typ "Optionen bearbeiten" wird geöffnet.

  • Registerkarte Audio: Wählen Sie die Registerkarte aus und bearbeiten Sie die Audiooptionen.
  • Registerkarte Co-Organisator: Suchen Sie in Ihrem GoToMeeting-Konto nach Co-Organisatoren und fügen Sie sie hinzu.

 

Entfernen eines Meetings in Google Kalender

Falls erforderlich, können Sie die Sitzungsinformationen eines Termins entfernen, ohne den Termin ganz abzusagen. Dadurch wird der Termin in Ihrem Kalender (und in denen der Teilnehmer) beibehalten, aber das Meeting wird aus GoToMeeting entfernt.

1. Öffnen Sie das gewünschte Meeting in Ihrem Kalender.

2. Wählen Sie das Symbol "Löschen" aus. Wenn Sie eine Aktualisierungs-E-Mail an Ihre Teilnehmer senden möchten, klicken Sie auf Senden.

Verwandte Artikel

Ändern eines Meetings in Google Kalender

Entfernen eines Meetings in Google Kalender