HELP FILE

Entfernen eines Meetings aus Google Kalender mithilfe der Chrome-Erweiterung

Wenn Sie ein Meeting aus einem Google Kalender-Ereignis entfernen müssen, können Sie entweder das gesamte Ereignis löschen oder nur die GoToMeeting-Sitzung entfernen, wobei der Termin in Ihrem Kalender (und dem Ihrer Teilnehmer) verbleibt, das Meeting jedoch aus dem GoToMeeting-System entfernt wird.

Hinweis: Die GoToMeeting Google Kalender-Plug-Ins für Firefox und Safari können aktuell weder heruntergeladen noch verwendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Sie können stattdessen das Plug-In für Google Chrome verwenden oder Ihre Meetings weiterhin direkt über https://global.gotomeeting.com planen.

1. In Google Kalender können Sie in der Kalenderansicht auf den Termin klicken und dann auf Löschen klicken. Dadurch werden der Termin und die geplante GoToMeeting-Sitzung gelöscht.

2. Doppelklicken Sie auf den Termin in der Kalenderansicht, um das zu bearbeitende Meeting zu öffnen, oder klicken Sie auf "Bearbeiten", und wählen Sie Event bearbeiten aus. Ihre Meetingdaten werden angezeigt.

3. Klicken Sie auf das Symbol "Papierkorb", um das GoToMeeting-Event zu löschen und das Google Kalender-Event beizubehalten.

4. Klicken Sie zum Aktualisieren des Events auf Speichern.