HELP FILE

Einrichten von Enterprise Sign-In

LogMeIn bietet Enterprise Sign-In, eine SAML-basierte Single Sign-On (SSO)-Option, die es Benutzern ermöglicht, sich mit ihrem firmeneigenen Benutzernamen und Kennwort bei ihren LogMeIn-Produkten anzumelden, d. h. mit den gleichen Zugangsdaten, die sie beim Zugriff auf andere Systeme und Tools innerhalb des Unternehmens verwenden (z. B. Firmen-E-Mail, Firmencomputer usw.). Dies bietet den Benutzern eine vereinfachte Anmeldeerfahrung und ermöglicht ihnen gleichzeitig eine sichere Authentifizierung mit den ihnen bekannten Anmeldeinformationen.

Bevor Sie beginnen...

Sie müssen über ein LogMeIn-Produktkonto verfügen, um fortfahren zu können, aber dieser Benutzer muss keine LogMeIn-Produktadministrationsrolle haben.

Schritt 1: Einrichten einer Organisation

Erstellen Sie Ihre Organisation, indem Sie mindestens eine Domäne überprüfen, die von Ihrem Unternehmen verwendet wird.

Schritt 2: Konfigurieren eines Identitätsanbieters

Konfigurieren Sie einen Identitätsanbieter über eine unserer Single-Sign-Optionen, wenn Sie noch keine eingerichtet haben. Wenn Sie bereits einen eingerichtet haben, können Sie mit Schritt 3 fortfahren.

Schritt 3: Hinzufügen des Identitätsanbieters zum Organization Center

Fügen Sie Ihren konfigurierten Identitätsanbieter zum Organization Center hinzu, um anzugeben, wo sich Ihre Benutzer bei den ihnen zugeordneten LogMeIn-Produkten anmelden sollen.

Schritt 4: Testen Ihrer Enterprise Sign-In-Umgebung

Melden Sie sich bei Ihrem GoToMeeting-Konto an, um Ihr neu erstelltes Enterprise Sign-In-Setup zu testen.

Schritt 5: Informieren Ihrer Benutzer, dass sie sich mit ihren Firmen-Anmeldeinformationen anmelden können

Jetzt kann es losgehen! Sobald Enterprise Sign-In eingerichtet ist, erhalten Ihre Benutzer eine Begrüßungs-E-Mail mit ihrer Firmen-ID (Benutzername), mit der sie sich nun bei ihrem GoToMeeting-Konto anmelden können. Wenn sich Ihre Benutzer über Enterprise Sign-In bei ihrem Konto anmelden, wird ihr Kontostatus im Admin Center als "Aktiviert" angezeigt.

(Optional) Schritt 6: Aufforderung zur Durchsetzung von Enterprise Sign-In

Wenn Sie Enterprise Sign-In eingerichtet haben und daran interessiert sind, es als einzige verfügbare Anmeldemethode durchzusetzen, wenn Ihre Benutzer auf ihr LogMeIn-Produktkonto zugreifen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, indem Sie zum Ende dieses Artikels scrollen und eine Kontaktoption auswählen. Keine Sorge, sobald Enterprise Sign-In in Ihrem Konto durchgesetzt wurde, bleiben die aktiven Sitzungen Ihrer Benutzer unberührt. Sie werden nur aufgefordert, ihre Firmendaten bei der nächsten Anmeldung zu verwenden.

Verwandte Themen

Verwenden des Organization Center

Verwalten von Organisationsbenutzern

Hinzufügen des Identitätsanbieters zum Organization Center

Wie melde ich mich mithilfe von SSO (Single Sign-On) an?

Ist automatisierte Bereitstellung für mich geeignet?