HELP FILE

Web-Chat

Web Chat ist ein Portal-Feature, das es Ihnen ermöglicht, Supportsitzungen in einer webbasierten Chatoberfläche mit der Option zum Upgrade auf eine Standardsupportsitzung (d. h. mit Bildschirmfreigabe) zu starten. Dies ermöglicht Kunden, an einer Supportsitzung teilzunehmen, ohne eine EXE-Datei herunterzuladen, da die Sitzung innerhalb desselben Browserfenster des Kundenporals gestartet wird. Dies ermöglicht, schneller in Sitzungen zu gelangen und schneller Probleme zu lösen, ohne dass Firewalls berücksichtigt werden müssen oder Softwaredownloads. Sitzungen können vollständig innerhalb des Webseite Chat Formats durchgeführt werden, oder sie können in Supportsitzungen mit vollem Funktionsumfang und Bildschirmfreigabe umgewandelt werden (in diesem Fall wird der Kunde durch den GoToAssist Corporate Customer Download innerhalb desselben Web Chat-Fensters geleitet, wodurch der Kunde und der Supportmitarbeiter während des Downloadvorgangs weiter kommunizieren können).

Hinweis: 

  • Je nachdem, unter welchem Betriebssystem der Kundencomputer läuft, wird für Web-Chat entweder Adobe® Flash® Player oder HTML für die Sitzung verwendet (d. h. Kunden, die mit der Desktopanwendung arbeiten, verwenden Flash, während Kunden mit Mobilgeräten HTML nutzen).
  • Zwar ist Web-Chat für alle Modi verfügbar, eignet sich jedoch am besten für Web-Modus- oder Warteschlangenmoduskonfigurationen.
  • Im Gegensatz zu FastChat besteht bei Web-Chat die Möglichkeit, reine Chat-Sitzungen in Sitzungen mit Bildschirmfreigabe umzuwandeln.
Themen in diesem Artikel:

Starten einer Web-Chat-Sitzung

Wechseln von einer Web-Chat-Sitzung in eine Standardsitzung

Herunterladen des Chat-Protokolls

Starten einer Web-Chat-Sitzung

Wenn Ihr Konto für Web-Chat konfiguriert wurde, werden alle Support-Sitzungen automatisch über Web-Chat abgewickelt, sobald eine Verbindung hergestellt wird. Sie können auch von einer Wechseln von einer Web-Chat-Sitzung in eine Standardsitzung.

Wechseln von einer Web-Chat-Sitzung in eine Standardsitzung

1. Klicken Sie während einer Web-Chat-Sitzung im Listenansicht-Fenster in der Symbolleiste auf das Symbol (oder wählen Sie Sitzung > Upgrade auf Standardsitzung für Kunde im Menü).

2. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um ein Upgrade für die Sitzung durchzuführen.

3. Der Kunde erhält automatisch eine neue Chat-Nachricht mit dem Hinweis, dass ein Upgrade auf eine Standardsitzung stattfindet, und dass er auf den Link klicken soll, wenn der Download nicht automatisch startet.

4. Der Kunde kann dann die Datei GoTo Opener auf dem Computer speichern, die Datei anschließend öffnen und die Anwendung GoToAssist Corporate Customer durch Klicken auf Ausführen starten.

5. Bei entsprechender Aufforderung kann der Kunde durch Klicken auf OK entscheiden, ob er den Bildschirm freigeben möchte.

6. Je nach Kontoeinstellungen wird die Support-Sitzung auf eine der folgenden Arten gestartet:

  • Das Web-Chatfenster wird deaktiviert und es erscheint eine Meldung, dass die aktive Sitzung an die Anwendung GoToAssist Corporate Customer weitergeleitet wurde. Der Kunde kann das Web-Chatfenster nun schließen und den Chat über das Chatfenster fortsetzen, in dem die bisherigen Chat-Nachrichten angezeigt werden.

  • Das Web-Chatfenster bleibt während und nach dem Upgrade-Vorgang aktiv. Je nach Kontoeinstellungen verhält sich die Anwendung GoToAssist Corporate Customer wie folgt:
    • Das Chatfenster wird nicht in der Kundenanwendung angezeigt. Der Kunde kann das Gespräch weiterhin über das Web-Chatfenster fortführen.
    • Das Chatfenster wird geöffnet und die bisherigen Chat-Nachrichten werden angezeigt. Der Kunde kann das Gespräch sowohl über das Chatfenster als auch über das Web-Chatfenster fortführen.

Herunterladen des Chat-Protokolls

Sowohl Sie und der Kunde können nach der Supportsitzung das Chatprotokoll einsehen.

  • Kunden können auf den Link Chatverlauf speichern unten im Chatprotokoll klicken, um die TXT-Datei herunterzuladen und zu speichern.

  • Supportmitarbeiter können das Chatprotokoll in einem Sitzungsbericht einsehen.

Hinweis: Ja nach Konfiguration ihres Kontos haben einige Mitarbeiter u. U. keinen Zugriff auf das Management Center zum Ausführen von Berichten.