HELP FILE

Remote-Diagnose

Während einer Standardsupportsitzung können Sie HelpAlert verwenden, um mithilfe der Remote-Diagnose bestimmte Konfigurations- und Diagnosedaten über den Computer des Kunden abzurufen.

Hinweis: Alle auf dem Bildschirm "Remote-Diagnose" angezeigten Daten sind schreibgeschützt. Über Remote-Diagnose können keine Systemänderungen vorgenommen werden.

Anfordern der Systemdiagnoseinformationen von Kunden

Hinweis: Diese Funktion ist nicht verfügbar, während Sie sich in der Sitzung mit Mac-Kunden befinden.

1. Klicken Sie in einer Standard-Support-Sitzung auf das Diagnosesymbol im Chatfenster oder der Viewer-Symbolleiste (oder wählen Sie Extras > Systeminformationen anfordern).

2. Bei entsprechender Aufforderung kann der Kunde Folgendes ausführen:

  • Auf OK klicken, um die Systeminformationen über GoToAssist an den Mitarbeiter zu senden.
  • Auf Abbrechen klicken, um die Anforderung von Diagnosedaten abzulehnen.
  • Auf Ansicht (View) klicken, um die Informationen zuerst einzusehen, und dann entweder auf Informationen senden (Send Information), um die Anzeige zu autorisieren, oder auf In Zwischenablage kopieren (Copy to Clipboard), um eine Kopie der Informationen zur späteren Analyse zu erstellen, oder auf Schließen (Close), um das Senden der Informationen zu verweigern.

3. Wenn der Kunde die Datenanforderung zulässt, wird am Mitarbeiterbildschirm ein Remote-Diagnosefenster geöffnet. Der Mitarbeiter kann dann die folgenden Aktionen ausführen:

  • Auf die Kategorien im linken Navigationsbereich klicken, um die verschiedenen Systeminformationen anzuzeigen.
  • Auf ein Element mit der rechten Maustaste klicken und dann auf In Zwischenablage kopieren klicken, um die Auswahl als Text zu kopieren.
  • Auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken, um die aufgeführten Informationen zu aktualisieren.
  • Auf die die Schaltfläche "Kopieren" klicken, um alle Informationen als Text oder XML zu kopieren.
  • Auf die Schaltfläche "Speichern" klicken, um alle Informationen als Text oder XML zu speichern.