HELP FILE

Kundenportale

Kundenportale sind Websites, die als Ausgangspunkt für Kunden zur Teilnahme an Supportsitzungen und zur Aufnahme der Verbindung mit Mitarbeitern, die bei HelpAlert angemeldet sind, dienen. Jedes Kundenportal erhält bei seiner Erstellung eine eigene eindeutige URL, die spezifisch für das Konto ist, für das das Portal erstellt wurde (Ausnahme ist das GoToAssist.Me-Portal).


Der Kundenportaltyp ist abhängig vom Modus, der für das Konto konfiguriert wurde (Web-Modus, Telefonmodus oder Warteschlangenmodus). Der Portaltyp definiert Layout, Anzeige und verfügbare Textfelder für die Anzeige des Portals im Webbrowser des Kunden. Je nach Portaltyp werden Kunden ggf. zur Eingabe ihrer Kontaktinformationen, zur Beschreibung ihrer Anfrage, zur Auswahl eines Mitarbeiters oder einfach zum Klicken auf eine Schaltfläche zur Herstellung der Verbindung aufgefordert. Jeder GoToAssist-Modus bietet unterschiedliche Portaltypen mit jeweils eigenen Methoden der Verbindung mit Kunden.

Darüber hinaus können alle Portal so konfiguriert werden, dass die Sitzungen über Web-Chat gestartet werden, sobald die Sitzung initiiert wurde (statt durch sofortiges Herunterladen der Anwendung GoToAssist Corporate Customer). Weitere Informationen dazu, wie Kunden-Support-Sitzungen konfiguriert werden, finden Sie unter Verbindungsmodus.

Hinweis: Die meisten Konfigurationen von GoToAssist nutzen nur einen Portaltyp. Wenden Sie sich an den GoToAssist-Administrator Ihres Unternehmens, wenn Sie weitere Informationen zu Ihrer Konfiguration von GoToAssist erhalten möchten.

Themen in diesem Artikel:

Web-Modus-Portaltypen

Telefonmodus-Portaltypen

Warteschlangenmodus-Portaltypen

Web-Modus-Portaltypen

  • SmartMatch™
    Bei diesem Web-Modus-Portaltyp kann der Kunde einen bestimmten Kundendienstmitarbeiter aus einem Menü auswählen. Der ausgewählte Mitarbeiter wird dann im Listenansicht-Fenster von HelpAlert über die neue Anfrage benachrichtigt.

  • SmartBox™
    Über diesen Portaltyp können die Kunden eine Frage eingeben, die dann an alle Mitarbeiter gesendet wird, die bei HelpAlert angemeldet sind. Die Mitarbeiter werden dann im HelpAlert-Listenansichtsfenster über die neue Anfrage benachrichtigt. Das SmartBox-Portal wird auch für Warteschlangenmodus-Portale verwendet.

  • SmartButton™
    Über diesen Web-Modusportaltyp können Kunden einfach auf die Schaltfläche Mitarbeiter kontaktieren klicken, um eine Support-Anfrage an alle verfügbaren Mitarbeiter zu senden, die an HelpAlert angemeldet sind. Die Mitarbeiter werden dann im Listenansicht-Fenster von HelpAlert über die neue Anfrage benachrichtigt.

Telefonmodus-Portaltypen

Hinweis: Weitere Informationen zur Teilnahme an Telefonmodussitzungen ohne Kundenportal finden Sie unter Herunterladen der eigenständigen ausführbaren Datei GoToAssist Corporate Customer.

  • SmartPin™
    Beim SmartPin-Portal werden Kunde und Mitarbeiter über einen eindeutigen 9-stelligen Sitzungscode verbunden, der in HelpAlert vom Mitarbeiter erstellt wird. Die Mitarbeiter können den Code dann ihrem Kunden mitteilen, damit dieser ihn im Portal eingeben kann. Bei diesem Portaltyp werden keine Benachrichtigungen gesendet, da der Mitarbeiter, der die Sitzung initiiert, die Anfrage automatisch empfängt.

  • GoToAssist.Me
    GoToAssist.Me ist ein eigenständiges Portal, bei dem Kunde und Mitarbeiter über einen eindeutigen 9-stelligen Sitzungscode verbunden werden, der in HelpAlert vom Mitarbeiter erstellt wird. Die Mitarbeiter können den Code dann ihrem Kunden mitteilen, damit dieser ihn unter www.gotoassist.me eingeben kann. Im Gegensatz zum SmartPin-Portal werden Kunde und Mitarbeiter bei GoToAssist.Me automatisch auf allen Portalen verbunden (SmartPin-Portale haben jeweils eine eindeutigen URL für die Firma, für die sie erstellt wurde). Bei diesem Portaltyp werden keine Benachrichtigungen gesendet, da der Mitarbeiter, der die Sitzung initiiert, die Anfrage automatisch empfängt.

Warteschlangenmodus-Portaltypen

  • SmartBox™
    Über diesen Portaltyp können die Kunden eine Frage eingeben, die dann an alle Mitarbeiter gesendet wird, die bei HelpAlert angemeldet sind. Die Mitarbeiter werden dann im HelpAlert-Listenansichtsfenster über die neue Anfrage benachrichtigt. Der SmartBox-Portaltyp wird auch für Web-Modus-Portale verwendet.

Reine Chat-Portaltypen (alle Modi)

  • Web-Chat
    Web Chat ist ein Portal-Feature, das es Ihnen ermöglicht, Supportsitzungen in einer webbasierten Chatoberfläche mit der Option zum Upgrade auf eine Standardsupportsitzung (d. h. mit Bildschirmfreigabe) zu starten. Dies ermöglicht Kunden, an einer Supportsitzung teilzunehmen, ohne eine EXE-Datei herunterzuladen, da die Sitzung innerhalb desselben Browserfenster des Kundenporals gestartet wird. Dies ermöglicht, schneller in Sitzungen zu gelangen und schneller Probleme zu lösen, ohne dass Firewalls berücksichtigt werden müssen oder Softwaredownloads. Sitzungen können vollständig innerhalb des Webseite Chat Formats durchgeführt werden, oder sie können in Supportsitzungen mit vollem Funktionsumfang und Bildschirmfreigabe umgewandelt werden (in diesem Fall wird der Kunde durch den GoToAssist Corporate Customer Download innerhalb desselben Web Chat-Fensters geleitet, wodurch der Kunde und der Supportmitarbeiter während des Downloadvorgangs weiter kommunizieren können).Weitere Informationen finden Sie unter Web-Chat.

Hinweis: Die Web-Chat-Funktion (sowie die Funktion zum Umschalten auf eine Standardsitzung) muss vom GoToAssist Kontoadministrator aktiviert werden.