HELP FILE

GoToAssist Corporate für Kunden mit Android-Geräten

Support auf Android-Geräten leisten, indem Kunden eine der GoToAssist Corporate Apps aus dem Google Play Store herunterladen. Sobald Sie sich in der Sitzung befinden, können Sie mit Android-Kunden chatten und Diagnosedaten über ihre Geräte abrufen. für Kunden mit Samsung-Geräten, können auch die Bildschirmfreigabe zum Anzeigen des Android Geräts des Kunden verwenden und den Bildschirm steuern. Dies gilt für alle Modi.

Je nach den Einstellungen des Kontos können Android-Kunden auch Anfragen für reine Chatsitzungen über Kundenportale senden.

Themen in diesem Artikel:

Info zu GoToAssist Corporate Apps

Verbindungsaufbau mit einem Kunden mit Android-Gerät

Abrufen der Diagnoseinformationen

Empfangen von Protokolldateien vom Kunden

Info zu GoToAssist Corporate Apps

GoToAssist Corporate App (ICS) (nur Samsung-Geräte)
Android-Kunden, die Samsung-Geräte mit dem Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) oder höher nutzen, können diese App installieren, um an normalen Supportsitzungen teilzunehmen, die folgende Funktionen bieten: 
  • Anzeige und Remoteüberwachung des Kundengeräts (mit Genehmigung des Kunden)
  • Chat mit dem Kunden per SMS
  • Abruf der Diagnoseinformationen des Kundengeräts
GoToAssist Corporate App (LG) (nur LG-Geräte)
Android-Kunden, die LG-Geräte mit dem Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) oder höher nutzen, können diese App installieren, um an normalen Supportsitzungen teilzunehmen, die folgende Funktionen bieten: 
  • Anzeige und Remoteüberwachung des Kundengeräts (mit Genehmigung des Kunden)
  • Chat mit dem Kunden per SMS
  • Abruf der Diagnoseinformationen des Kundengeräts
GoToAssist Corporate-Anwendung
Android-Kunden, die Samsung-fremde Geräte oder das Betriebssystem Android 2.2 (Froyo) oder höher nutzen, können diese App installieren, um an reinen Chat-Supportsitzungen teilzunehmen, die folgende Funktionen bieten:
  • Chat mit dem Kunden per SMS
  • Abruf der Diagnoseinformationen des Kundengeräts

Verbindungsaufbau mit einem Kunden mit Android-Gerät

1. Konfigurieren Sie im Fenster Code-Management den neuen Code wie folgt:

  • Falls gewünscht, geben Sie eine eindeutige Kennzeichnung für den Code ein (z. B. den Namen des Kunden).
  • Wählen Sie das richtige Portal aus.

2. Senden Sie die Sitzungs-URL über die Schaltfläche Code per E-Mail senden (Send Code via Email) oder URL kopieren (Copy URL) an die Kunden.

3. Kunden können auf ihren Android-Geräten auf die Sitzungs-URL tippen, um in die Support-Sitzung zu gelangen. Hinweis: Empfehlen Sie Ihren Kunden die GoToAssist Corporate (ICS) App aus dem Google Play Store herunterzuladen bevor Sie die Sitzung starten.

  • Wenn Kunden die GoToAssist Corporate (ICS) App nicht installiert haben, wird der Google Play Store geöffnet, wo sie auf der Seite der GoToAssist Corporate App auf Installieren (Install) tippen können, um die Anwendung herunterzuladen. Nach Abschluss der Installation können sie erneut auf die Sitzungs-URL tippen, ihren Namen eingeben und auf An Sitzung teilnehmen (Join Session) tippen.
  • Wenn Kunden die GoToAssist Corporate (ICS) App bereits installiert haben, wird die Anwendung auf ihrem Android-Gerät geöffnet. Der Sitzungscode ist bereits eingefügt. Sie können ihren Namen eingeben und auf An Sitzung teilnehmen (Join Session) tippen.

Hinweis: Alternativ können die Kunden die Anwendung herunterladen, indem Sie den Google Play Store öffnen, nach "GoToAssist Corporate (ICS)" suchen und auf 'Installieren' (Install) klicken. Anschließend können sie den von Ihnen bereitgestellten Sitzungs-Code manuell eingeben.

4. Sobald sich Kunden in einer Sitzung befinden, sehen sie das Chatfenster und eine Nachricht, dass ihr Bildschirm freigegeben ist.

Hinweis: Administratoren können sich, wenn gewünscht, im Management Center anmelden, um Support-Portale zu konfigurieren und Kunden nach Bildschirmfreigabe und Diagnosen zu fragen.

5. Sie werden dasselbe Chatfenster sowie das Viewer-Fenster auf dem Kundenbildschirm sehen, das in einer Standardsitzung (Bildschirmübertragung) mit einem Windows- oder Mac-Computer zu sehen ist. Folgendes können Sie während einer Sitzung manchen:

  • Benutzen Sie die Maus für Gesten (z.B. Wischen) und zum Tippen/Auswählen
  • Benutzen Sie die Android "Bildschirmtasten" (a) und/oder Viewer-Schaltflächen (b) zum navigieren.

6. Kunden können die Sitzung jederzeit beenden, indem sie in der Symbolleiste auf das Symbol "Schließen" klicken. Sie selbst können die Sitzung beenden, indem Sie das Chat- oder Viewer-Fenster schließen.

Abrufen der Diagnoseinformationen

1. Klicken Sie auf das Diagnostik-Symbol in der Symbolleiste, sobald Sie sich in einer Sitzung mit Kunden befinden.

2. Kunden wird ein "Geräteinformationen freigeben?"- Fenster angezeigt, in dem sie gefragt werden, ob sie detaillierte Geräteinformationen für den Support-Mitarbeiter freigeben möchten. Sie sollten auf Ja (Yes) tippen.

3. Auf dem Bildschirm wird ein Fenster mit Systeminformationen angezeigt.

Empfangen von Protokolldateien vom Kunden

1. Sobald die Sitzung mit dem Kunden läuft, wählen Sie die Schaltfläche Protokolldateien senden (Send Logfiles).

2. Es wird automatisch eine neue E-Mail mit den Protokolldateien im Anhang erstellt. Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Senden (Send) aus.