HELP FILE

LastPass-Bonitätsüberwachung einrichten und verwalten

LastPass bietet allen Benutzern in den Vereinigten Staaten kostenlose Warnungen im Rahmen der Bonitätsüberwachung. Dieser Service schützt Sie in Echtzeit. Benutzer, die die Funktion aktiviert haben, werden über Popups und per E-Mail benachrichtigt, wenn sich ihre Kreditauskunft plötzlich ändert. Durch diese Warnungen können Sie Ihre Kreditauskunft proaktiv überwachen und mögliche Anzeichen auf Identitätsdiebstahl frühzeitig erkennen.

Die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass ist ein zusätzlicher Service ($ 9,95 pro Monat), den Benutzer von LastPass Free oder LastPass Premium erwerben können. Dieser Service ist im Kauf eines Premium-Kontos nicht inbegriffen.

Es gibt zwar eine Version mit kostenloser Bonitätsüberwachung, aber wenn Sie ein Upgrade auf die Premium-Bonitätsüberwachung vornehmen, profitieren Sie von zusätzlichen Vorteilen.

Hinweis: Die Bonitätsüberwachung ist nur für Adressen in den Vereinigten Staaten verfügbar.

Über die kostenlose LastPass-Bonitätsüberwachung

Die kostenlose LastPass-Bonitätsüberwachung beobachtet Ihre Kreditauskunft kontinuierlich, um mögliche Fehler oder Warnsignale für einen Identitätsdiebstahl zu erkennen. Da der Service Ihre Kreditauskunft proaktiv überwacht, können Sie Ihre Identität besser schützen.

  • Meldungen der LastPass-Bonitätsüberwachung können kostenlos mithilfe eines Ausfüllprofils aktiviert werden. Dafür sind keine Zahlungsinformationen notwendig.
  • Sobald Einträge in Ihrer Kreditauskunft hinzugefügt, gelöscht oder geändert werden, erhalten Sie von TransUnion publizierte Meldungen.
  • Vergleichen Sie die Meldung mit Ihren jüngsten Tätigkeiten, die sich möglicherweise auf Ihre Kreditauskunft ausgewirkt haben. Haben Sie beispielsweise eine neue Kreditkarte erhalten oder einen Kredit in Anspruch genommen?
  • Wenn Sie die Änderung nicht nachvollziehen können, können Sie Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft in Anspruch nehmen, die durch die Federal Trade Commission (FTC) überprüft wurde.
  • Ihre kostenlosen Kreditmeldungen beinhalten nur begrenzte Informationen. Daher sollte Ihnen Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft helfen, zu erkennen, was Ihrer Kreditauskunft hinzugefügt oder was darin geändert wurde. Wenn Sie zeitgerechtere Informationen wünschen oder bei der Klärung von Problemen unterstützt werden möchten, können Sie die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass in Erwägung ziehen.

Was spricht für die kostenlose LastPass-Bonitätsüberwachung?

  • Unerwartete Änderungen Ihrer Kreditauskunft oder Fehler in Ihren Daten können ein kritisches Warnsignal sein, dass Ihre Identität kompromittiert wurde bzw. werden könnte.
  • Proaktive, regelmäßige und rund um die Uhr erfolgende Benachrichtigungen über Änderungen Ihrer Bonität helfen Ihnen, Ihre Identität und Ihre finanzielle Sicherheit vor Identitätsdiebstahl und fehlerhaften Kreditmeldungen zu schützen.
  • LastPass überwacht Ihre Bonität und sendet Ihnen zeitgerecht eine Benachrichtigung, falls wir Änderungen erkennen, die Schwierigkeiten andeuten könnten.
  • Die Beobachtung Ihrer Kreditwürdigkeit sollte heutzutage Teil Ihrer privaten Sicherheitsroutine sein. Eine aufmerksame und ununterbrochene Überwachung der Kreditauskunft ist jedoch teuer und zeitaufwendig. Nur wenn Sie Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft, die durch die Federal Trade Commission (FTC) überprüft wurde, untersuchen, ist es wahrscheinlich, dass Sie Widersprüche oder Betrugsfälle entdecken, bevor diese zu einem größeren Problem ausarten.
  • Die Beobachtung Ihrer Bonität durch Warnungen der LastPass-Bonitätsüberwachung ist sicher und wirkt sich nicht auf Ihre Kreditwürdigkeit aus.
  • Durch die kostenlosen Warnungen der LastPass-Bonitätsüberwachung entstehen Ihnen keinerlei Verpflichtungen. Sie müssen zu keinem Zeitpunkt ein Upgrade auf die Premium-Bonitätsüberwachung vornehmen.
  • LastPass fragt Sie nicht nach Ihrer Kreditkarte; es sei denn, Sie möchten ein Upgrade auf die Premium-Version vornehmen.
  • Die Meldungen von LastPass können als eine Möglichkeit genutzt werden, um festzustellen, wann Sie Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft (überprüft durch die FTC) beantragen sollten. Darüber hinaus stellen sie eine Möglichkeit dar, rund um die Uhr zusätzliche kostenlose Informationen zu erhalten, die normalerweise für Endverbraucher nicht verfügbar sind.
  • Identitätsdiebstahl, Bonitätsüberwachung und Kreditauskünfte sind komplizierte Themen. Wir sind bestrebt, unsere Benutzer dabei zu unterstützen, schlechten Geschäftspraktiken innerhalb der Branche aus dem Weg zu gehen. Unsere kostenlose Bonitätsüberwachung ist ein gebührenfreies und wertvolles Angebot, um Ihnen bei der proaktiven Überwachung und dem Schutz Ihrer Daten, Ihrer Identität und Ihrer Finanzlage zu helfen.

Kostenlose LastPass-Bonitätsüberwachung aktivieren

So aktivieren Sie die kostenlose LastPass-Bonitätsüberwachung:

  1. Melden Sie sich bei LastPass an und greifen Sie mit einer der folgenden Methoden auf Ihren Vault zu:
    • Gehen Sie zu https://lastpass.com/?ac=1 und melden Sie sich mit Benutzername und Master-Passwort an.
    • Klicken Sie auf das LastPass-Symbol LastPass in der Symbolleiste Ihres Browsers und dann auf Meinen Vault öffnen.
  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Weitere Optionen.
  3. Gehen Sie zu Erweitert > Bonitätsüberwachung.
  4. Klicken Sie auf das Symbol „Hinzufügen“ für Bonitätsüberwachung aktivieren.
  5. Wählen Sie aus den folgenden Optionen aus:
    • Markieren Sie das Kontrollkästchen, um eines Ihrer bestehenden Ausfüllprofile auszuwählen. Klicken Sie dann auf Bonitätsüberwachung aktivieren > Ich stimme zu.
    • Um Ihr erstes Ausfüllprofil zu erstellen, müssen Sie auf Neues Profil erstellen klicken (Anleitung). Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Kostenlose Bonitätsüberwachung aktivieren und klicken Sie auf Speichern.
  6. Nach der Aktivierung können Sie Ihren Bonitätsüberwachungsbericht oder eine Warnung innerhalb von 24 Stunden anzeigen. Öffnen Sie dazu Ihren Vault und klicken Sie auf Weitere OptionenErweitertBonitätsüberwachung.

Über die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass

Die Premium-Bonitätsüberwachung bietet Ihnen einen umfassenderen Schutz für Ihre Identität. Während die kostenlose Bonitätsüberwachung Sie über Änderungen benachrichtigt, die Ihre Kreditauskunft beeinflussen könnten, liefert die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass umfassende Details, weshalb sich Ihre Bonität verändert hat und wie Sie nicht autorisierten Bonitätsveränderungen auf den Grund gehen können. Verdächtige Vorgänge werden mit Ihrem Einverständnis ohne zusätzliche Kosten durch ein Expertenteam untersucht, unerlaubte Handlungen gestoppt und Einträge wiederhergestellt.

Die Premium-Bonitätsüberwachung können Sie über diesen Link erwerben. Beachten Sie, dass die Premium-Bonitätsüberwachung ein zusätzlicher Service ($ 9,95 pro Monat) ist, der im Kauf eines LastPass-Premium-Kontos nicht inbegriffen ist.

Was spricht für die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass?

  • vollständiger Zugriff auf Ihre Kreditauskünfte der drei führenden Wirtschaftsauskunfteien (nicht nur TransUnion), einschließlich Einblick in Ihre Kreditwürdigkeit
  • regelmäßige Überwachung aller drei Kreditauskünfte
  • sofortige Benachrichtigung über alle Änderungen Ihrer Kreditauskünfte mit detaillierten Informationen, was sich geändert hat und was Sie tun sollten
  • Sie können die im Dashboard „Bonitätsüberwachung“ angezeigten Berichte alle 30 Tage aktualisieren.
  • Sie können sich die Mühe sparen, Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft anzufordern, die durch die Federal Trade Commission (FTC) überprüft wurde, und erhalten während des gesamten Jahres zeitgerechte Informationen.
  • volle Unterstützung bei der Klärung des Falls, falls Ihre Bonität aufgrund von Identitätsdiebstahl beeinträchtigt wurde

Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass aktivieren

  1. Melden Sie sich bei LastPass an und greifen Sie mit einer der folgenden Methoden auf Ihren Vault zu:
    • Gehen Sie zu https://lastpass.com/?ac=1 und melden Sie sich mit Benutzername und Master-Passwort an.
    • Klicken Sie auf das LastPass-Symbol LastPass in der Symbolleiste Ihres Browsers und dann auf Meinen Vault öffnen.
  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Weitere Optionen.
  3. Gehen Sie zu Erweitert > Bonitätsüberwachung.
  4. Klicken Sie auf das Symbol „Hinzufügen“ für Bonitätsüberwachung aktivieren.
  5. Wählen Sie aus den folgenden Optionen aus:
    • Markieren Sie das Kontrollkästchen, um eines Ihrer bestehenden Ausfüllprofile auszuwählen. Klicken Sie dann auf Bonitätsüberwachung aktivieren > Ich stimme zu.
    • Klicken Sie auf Neues Profil erstellen, um Ihr erstes Ausfüllprofil zu erstellen. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Kostenlose Bonitätsüberwachung aktivieren und klicken Sie auf Speichern.
  6. Führen Sie über diesen Link ein Upgrade auf den Premium-Service durch.
  7. Nach der Aktivierung können Sie Ihren Bonitätsüberwachungsbericht oder eine Warnung innerhalb von 24 Stunden anzeigen. Öffnen Sie dazu Ihren Vault und klicken Sie auf Weitere OptionenErweitertBonitätsüberwachung.

Häufig gestellte Fragen

Was löst eine Warnung der Bonitätsüberwachung aus?

  • Eine Änderung Ihrer persönlichen Informationen. Diese Änderungen werden am häufigsten durch eine geänderte Adresse oder eine neue auf Ihren Namen lautende Adresse verursacht.
  • Eine Informationsänderung, die sich auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken könnte. Diese Warnungen betreffen unter anderem neue Konten, die in Ihrem Namen eröffnet wurden, Kreditkarten, deren Limit überschritten wurde, säumige Beträge, Insolvenzen und mehr.

Die LastPass-Bonitätsüberwachung schützt Sie, indem sie kontinuierlich nach Anzeichen potenzieller Kreditmanipulation oder Änderungen der obigen Informationen sucht, wie:

  • Adressänderung
  • Änderung privater Kontoangaben
  • Eröffnung neuer Konten
  • Schließen bestehender Konten
  • Meldung säumiger Konten (Verzug von 30, 60, 90 oder 120 Tagen)
  • Limit Ihrer Kreditkarte überschritten
  • Kreditkarte als verloren oder gestohlen gemeldet
  • Meldung eines vermeintlichen Betrugsfalls
  • Anzeichen, dass Ihre Kredite eingefroren wurden
  • Bonitätsprüfungen
  • Urteile oder Prozesse
  • neue öffentlich verfügbare Einträge
  • neue Inkassomeldung

Wie werde ich über Änderungen meiner Kreditauskunft informiert?

Wenn LastPass eine Änderung erkennt, die Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt, zeigt die LastPass-Browsererweiterung eine Popup-Meldung an. Wenn Sie auf sie klicken, erhalten Sie zusätzliche Informationen. Sie erhalten auch eine E-Mail, die Sie auf die Änderung hinweist.

Was sollte ich tun, wenn ich eine Warnung der Bonitätsüberwachung erhalte?

Sobald Sie eine Warnung erhalten, müssen Sie herausfinden, wodurch diese ausgelöst wurde. Stellen Sie fest, ob es sich um einen betrügerischen Vorgang handelt, und ergreifen Sie Maßnahmen, um betrügerische Einträge aus Ihrer Kreditauskunft zu entfernen.

Die kostenlosen Warnungen der Bonitätsüberwachung informieren Sie lediglich über Änderungen. Sie müssen selbst weitere Nachforschungen anstellen. Der Premium-Service liefert detailliertere Informationen über Änderungen Ihrer Kreditauskunft. Er erläutert auch, wie Sie die Änderungen untersuchen und Unstimmigkeiten klären können.

Kann ich die Daten meiner Bonitätsüberwachung aktualisieren?

Abonnenten der Premium-Bonitätsüberwachung können im Dashboard „Bonitätsüberwachung“ auf der Seite „Überblick“ den Link „Kreditauskünfte aktualisieren“ verwenden, um ihre Bonitätsdaten alle 30 Tage erneut abzurufen. Falls seit der letzten Aktualisierung noch keine 30 Tage vergangen sind, wird der Link nicht angezeigt. Nach dem Anklicken wird eine Meldung angezeigt, dass die Aktualisierung der Kreditauskunft und der Kreditwürdigkeit übermittelt wurde und Ihre neuen Bonitätsdaten in 24 Stunden verfügbar sein werden.

Diese Funktion steht Benutzern der kostenlosen Bonitätsüberwachung nicht zur Verfügung.

Erhalte ich eine kostenlose Kreditauskunft?

Wenn Sie nach Maßgabe der Federal Trade Commission (FTC) Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen, diese auf https://www.annualcreditreport.com zu beantragen. Dabei handelt es sich um den von der FTC empfohlenen Service. Die kostenlose Bonitätsüberwachung von LastPass macht Sie lediglich auf Änderungen aufmerksam, liefert aber keine detaillierten Informationen über die genauen Änderungen bzw. wie diese zu bereinigen sind. Sie stellt Ihnen auch nicht Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft zur Verfügung.

Die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass gibt Ihnen einen kontinuierlichen Zugriff auf Ihre Kreditwürdigkeit sowie auf detaillierte Informationen über Änderungen Ihrer Kreditauskunft. Wenn Sie es vorziehen, Ihre kostenlose jährliche Kreditauskunft nicht anzufordern, oder wenn Sie auf aktuelle Informationen zugreifen möchten, können Sie ein Upgrade auf die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass in Erwägung ziehen.

Welche Informationen werden für die Bonitätsüberwachung verwendet und ist dies sicher?

Um die Bonitätsüberwachung in Ihrem LastPass-Konto zu aktivieren, müssen Sie ein Ausfüllprofil erstellen, das zumindest Ihren Vornamen, Nachnamen, die vollständige Adresse, die Sozialversicherungsnummer, die Telefonnummer und das Geburtsdatum enthält. Die Daten werden im Rahmen der kostenlosen Bonitätsüberwachung sicher über SSL an TransUnion® und im Rahmen der Premium-Bonitätsüberwachung an alle drei Wirtschaftsauskunfteien übermittelt, um Ihre persönlichen Informationen über Tausende von Datenbanken hinweg zu überwachen und aktiv für Sie nach Betrugsanzeichen oder Identitätsdiebstahl zu suchen.

Die Beobachtung Ihrer Bonität durch Warnungen der LastPass-Bonitätsüberwachung ist sicher und wirkt sich nicht auf Ihre Kreditwürdigkeit aus. Durch die kostenlosen Warnungen der LastPass-Bonitätsüberwachung entstehen Ihnen keinerlei Verpflichtungen. Sie müssen zu keinem Zeitpunkt ein Upgrade auf die Premium-Bonitätsüberwachung vornehmen. LastPass fragt Sie nicht nach Ihrer Kreditkarte; es sei denn, Sie möchten ein Upgrade auf die Premium-Version vornehmen.

Die vollständigen Bedingungen für die LastPass-Bonitätsüberwachung finden Sie hier und die Datenschutzvereinbarung kann an dieser Stelle abgerufen werden.

Wo ist die LastPass-Bonitätsüberwachung verfügbar?

Im Moment ist die Bonitätsüberwachung lediglich in den Vereinigten Staaten verfügbar.

An wen kann ich mich mit weiteren Fragen wenden?

Für unsere Benutzer in den USA sind unsere Kundenberater von Montag bis Freitag für allgemeine Fragen zur LastPass-Bonitätsüberwachung von 9 bis 17 Uhr EST unter +1 800 830 6680 erreichbar. Hinweis: Diese Telefonnummer kann nur für Fragen zur LastPass-Bonitätsüberwachung verwendet werden.

Für allgemeine Fragen und Abrechnungsfragen bezüglich der Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass wenden Sie sich bitte an den Kundensupport von LastPass. Wählen Sie dazu die Option Support kontaktieren am Ende dieses Artikels. Wir werden umgehend auf Ihre Anfrage antworten.

Verwandte Themen

Wie kann ich die Premium-Bonitätsüberwachung von LastPass kündigen?