HELP FILE

Kontoeinstellungen verwalten

Im Abschnitt „Kontoeinstellungen“ können Sie Ihre globalen Einstellungen anzeigen und bearbeiten. In den Kontoeinstellungen lassen sich allgemeine Anmeldeeinstellungen, erweiterte Sicherheitseinstellungen, Multifaktor-Authentifizierungsoptionen, vertrauenswürdige Geräte und Mobilgeräte verwalten. Sie können auch mit URL-Ausnahmen, gleichwertigen Domains und URL-Regeln steuern, wie LastPass mit Websites interagiert.

Hinweis: Wenn Sie über ein LastPass-Teams-, Enterprise- oder Identity-Konto verfügen, sind solche Aktionen möglicherweise eingeschränkt oder verboten. Ihr LastPass-Administrator könnte entsprechende Richtlinien aktiviert haben.

Auf die Kontoeinstellungen zugreifen

  1. Melden Sie sich bei LastPass an und greifen Sie mit einer der folgenden Methoden auf Ihren Vault zu:
    • Gehen Sie zu https://lastpass.com/?ac=1 und melden Sie sich mit Benutzername und Master-Passwort an.
    • Klicken Sie auf das LastPass-Symbol LastPass in der Symbolleiste Ihres Browsers und dann auf Meinen Vault öffnen.
  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Kontoeinstellungen aus.

Allgemeine Einstellungen

Zugangsdaten

  • Konto-E-Mail-Adresse: Sie können die E-Mail-Adresse, die Sie für den Zugriff auf Ihr LastPass-Konto verwenden, anzeigen bzw. ändern. Um die E-Mail-Adresse zu ändern, müssen Sie die alte E-Mail-Adresse durch die neue ersetzen und dann zur Speicherung der Änderungen auf Aktualisieren klicken. Verwenden Sie die Option Test-E-Mail senden, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.
  • Master-Passwort: Um Ihr Master-Passwort zu ändern, müssen Sie auf Master-Passwort ändern klicken. Wenn Sie die Änderung rückgängig machen möchten, können Sie auf Passwortänderung rückgängig machen klicken. Warum kann ich diese Option nicht sehen?
  • Passworterinnerung: Klicken Sie auf Ansicht, um Ihren Master-Passwort-Hinweis zu sehen. Warum kann ich diese Option nicht sehen?

Kontoinformationen

  • Typ: zeigt Ihren Kontotyp an (d. h. Free, Families, Teams, Enterprise), wobei Sie gegebenenfalls die Möglichkeit für ein Upgrade haben.
  • Links: hilfreiche Links für Ihr Konto.
    • Mein Konto gewährt Ihnen Zugriff auf Ihre Kontodaten, zum Beispiel das Ablaufdatum Ihres Premium-Abonnements.
    • Der Zahlungsverlauf zeigt Ihnen Ihre Zahlungen an LastPass an.
    • Unter E-Mail-Abonnements können Sie die Arten von E-Mail-Benachrichtigungen verwalten, die Sie von LastPass erhalten möchten. Weitere Informationen.
  • Sprache: Sie können die Standardsprache in eine beliebige andere Sprache ändern, die von LastPass angeboten wird (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch oder Spanisch). Klicken Sie auf Aktualisieren, nachdem Sie Ihre gewünschte Sprache ausgewählt haben, um die Änderungen zu speichern. Sie müssen sich abmelden und erneut bei Ihrem Vault anmelden, damit LastPass in Ihrer soeben gewählten Sprache angezeigt wird. Wenn Sie die Sprachauswahl in Ihrem Online-Vault bearbeiten, gilt dies nur für die Anzeige und Nutzung des Online-Vaults. Die Spracheinstellungen für Ihre Browsererweiterungen müssen über das LastPass-Symbol EinstellungenErweitert geändert werden.
  • Zeitzone: gibt die Zeitzone an, die Sie im Dropdown-Menü ausgewählt haben (relativ zur Weltzeit).

Wiederherstellung per SMS

LastPass bietet eine optionale Kontowiederherstellung über einen Verifizierungscode per SMS. Weitere Informationen.

Erweiterte Einstellungen

Klicken Sie in den allgemeinen Kontoeinstellungen auf Erweiterte Einstellungen anzeigen, um die folgenden Optionen zu sehen:

Warnungen

  • Passwortwarnungen: Falls sie aktiviert sind, benachrichtigt LastPass Sie, wenn Sie sich auf einer Website anmelden und ein schwaches oder mehrmals verwendetes Passwort verwenden. Um diese Benachrichtigungen nicht zu erhalten, müssen Sie auf Passwortwarnungen deaktivieren klicken. Weitere Informationen.
  • Erneute Master-Passwort-Abfrage: Sie können wählen, welche Aktionen durch Ihr Master-Passwort geschützt werden sollen. Weitere Informationen.

Sicherheit

  • Sicherheits-E-Mail-Adresse: Als zusätzliche Sicherheitsebene können Sie eine E-Mail-Adresse festlegen, die sich von Ihrer gewöhnlichen E-Mail-Adresse unterscheidet und an die wichtige Sicherheits-E-Mails von LastPass geschickt werden, die eine Aktion erfordern. An diese E-Mail-Adresse werden folgende E-Mails gesendet: E-Mail zur Deaktivierung der LastPass-Multifaktor-Authentifizierung, E-Mail mit Passworthinweis, E-Mail für die Kontowiederherstellung, E-Mail zur Bestätigung des Löschens von Verlaufsinformationen, E-Mail, um das Rückgängigmachen einer Master-Passwort-Änderung zu verifizieren, sowie Benachrichtigungen über missbräuchlich verwendete oder gesperrte IP-Adressen (die auch an Ihre primäre E-Mail-Adresse geschickt werden). Weitere Informationen.
  • Länderbeschränkung: ermöglicht Ihnen, eine Anmeldung auf IP-Adressen zu beschränken, die ausschließlich aus den von Ihnen gewählten Ländern stammen. Weitere Informationen.
  • Tor-Netzwerk: blockiert alle Anmeldungen, die aus dem virtuellen Tunnelnetzwerk Tor stammen. Weitere Informationen.
  • Früheres Master-Passwort wiederherstellen: Diese Option ist standardmäßig aktiviert. Sie ermöglicht Ihnen, Änderungen des Master-Passworts rückgängig zu machen, falls Sie Ihr Master-Passwort vergessen sollten. Heben Sie die Auswahl dieses Kontrollkästchens auf, wenn Sie die Option deaktivieren möchten. Weitere Informationen.
  • E-Mail-Verifizierung deaktivieren: ermöglicht Ihnen, die E-Mail-Verifizierung von unbekannten Geräten und Orten zu überspringen.
  • Ablaufen von Multifaktor-Vertrauen deaktivieren: ermöglicht Ihnen, die 30-tägige Ablaufzeit für vertrauenswürdige Clients außer Kraft zu setzen.
  • Andere Geräte automatisch abmelden: Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie immer nur bei einer Instanz von LastPass angemeldet sein. Falls Sie sich auf einem anderen Gerät anmelden, werden Sie von allen anderen Geräten abgemeldet.
  • Iterationen: legt fest, wie viele Hashvorgänge Ihrer Zugangsdaten mittels PBKDF2 durchgeführt werden, bevor sie an die LastPass-Server gesendet werden. Weitere Informationen.
  • Automatisch von Websites abmelden: Diese Einstellung regelt, wie lange Ihre Sitzung auf dem Server existiert. Dadurch können Sie sich mit der Erweiterung automatisch anmelden. Dabei wird angenommen, dass Ihre Sitzung nicht durch Methoden wie eine ausdrückliche Abmeldung oder das Schließen des Browsers (falls „Automatisch abmelden, wenn alle Browser geschlossen wurden“ in Ihren Erweiterungseinstellungen aktiviert ist) beendet wird.
  • Automatisch aus Bookmarklets abmelden: legt ähnlich wie die Option „Automatisch von Websites abmelden“ fest, wie lange Ihre Sitzung auf dem Server besteht, wobei sich diese Option jedoch nur auf die Funktion der Bookmarklets auswirkt. Weitere Informationen.

Multifaktor-Optionen

Hier können Sie Ihre bevorzugten Optionen für die Multifaktor-Authentifizierung konfigurieren.

Vertrauenswürdige Geräte

Wenn Sie sich erstmals auf einem Computer mit der Multifaktor-Authentifizierung anmelden, können Sie diesen Computer in LastPass als vertrauenswürdigen Computer speichern, indem Sie das Kontrollkästchen für die Option „Aktiviert“ markieren.

Dadurch wird der Computer der Liste „Vertrauenswürdige Computer“ hinzugefügt. Dies stellt sicher, dass Sie bei Ihrer nächsten Anmeldung nicht erneut zur Multifaktor-Authentifizierung aufgefordert werden. Sie müssen diese Schritte für jedes Gerät ausführen, das Sie als vertrauenswürdig kennzeichnen möchten.

Hinweis: Wenn Sie sich auf einem vertrauenswürdigen Gerät anmelden, werden Sie nicht zur Multifaktor-Authentifizierung aufgefordert. Vertrauenswürdige Geräte verlieren nach 30 Tagen automatisch ihre Gültigkeit. Danach müssen Sie sie erneut als vertrauenswürdig festlegen.

Sie können einen Computer jederzeit aus der Liste vertrauenswürdiger Geräte löschen, indem Sie das entsprechende Häkchen aus dem Kontrollkästchen unter „Aktiviert“ entfernen. Sie können auch den gesamten Eintrag löschen, indem Sie auf das Symbol „Eintrag löschen“ Entfernen klicken. Wenn Sie ein vertrauenswürdiges Gerät umbenennen möchten, müssen Sie auf das Symbol „Bearbeiten“  klicken. Geben Sie den neuen Namen in das Feld „Label“ ein und klicken Sie dann auf das Symbol „Speichern“ , um Ihre Änderungen zu speichern. Weitere Informationen über das Verwalten vertrauenswürdiger Geräte.

Mobile Geräte

Wenn Sie sich auf einem mobilen Gerät erfolgreich bei LastPass anmelden, wird ein zufällig generierter eindeutiger Bezeichner (UUID) dieses mobilen Geräts zu einer Liste in der Registerkarte Mobile Geräte hinzugefügt. Alle hier aufgelisteten Geräte können umbenannt, aktiviert, deaktiviert oder gelöscht werden. Speichern Sie unbedingt Ihre Änderungen mit dem Speichern-Symbol , wenn Sie die UUID des mobilen Geräts ändern.

Wenn Sie beschränken möchten, welche Geräte sich bei Ihrem LastPass-Konto anmelden dürfen, können Sie auf die Schaltfläche Aktivieren oder Deaktivieren unten im Fenster klicken. Dadurch können Sie den Zugriff auf Ihren LastPass-Vault durch mobile Geräte mit Ausnahme der zugelassenen verbieten.

Standardmäßig beschränkt LastPass die mobile Anmeldung nicht. Weitere Informationen.

URL-Ausnahmen

Hinweis: Standardmäßig speichert LastPass keine URL-Ausnahmen.

Möglicherweise gibt es Websites, bei denen Sie nicht möchten, dass LastPass ein Passwort speichert oder erstellt, Formulare ausfüllt, Sie automatisch anmeldet oder Angaben automatisch ausfüllt. Die Registerkarte „URL-Ausnahmen“ gestattet Ihnen, all jene Websites zu sehen, zu bearbeiten und hinzuzufügen, bei denen LastPass keine Aktionen durchführen soll. Weitere Informationen über das Verwalten von URL-Ausnahmen.

Gleichwertige Domains

Wenn Sie auf mehrere Websites eines einzelnen Providers zugreifen und diese Websites als gleichwertige Domains hinzufügen, können Sie denselben Benutzernamen und dasselbe Passwort für alle verwenden. Weitere Informationen.

URL-Regeln

Wenn Sie für eine Domain mehrere Logins haben, gibt LastPass standardmäßig die Daten für die am besten übereinstimmende URL ein, zeigt aber alle anderen Websites dieser Domain in seiner Übereinstimmungsliste an.

Dieses Verhalten lässt sich ändern, sodass nur Websites, die mit einem bestimmten Host oder Pfad übereinstimmen, angezeigt werden. Hierfür müssen Sie Ihre URL-Regeln verwalten. Klicken Sie dazu auf das aktive LastPass-Symbol KontoeinstellungenURL-Regeln. Klicken Sie auf das Symbol „Eintrag löschen“ Entfernen, um eine URL-Regel zu löschen. Weitere Informationen.